Skip to main content
Roscht
Roscht

Roscht

Zubereitung

Astra-Speisefett in einer Bratpfanne schmelzen lassen.

Mehl hinzufügen, bis es sich mit dem Fett bindet.

Fügen Sie den Zucker dazu. Sie können den Zuckeranteil nach Belieben anpassen – wer es lieber weniger süss mag, sollte weniger als 30 Gramm verwenden. Je mehr Mehl Sie nehmen, dest dicker wird der Aufstrich. Wählen Sie also auch hier die Menge nach Ihrem Geschmack.

Je höher die Hitze beim Mischen, desto dunkler wird der Aufstrich. Das Gleiche gilt für die Dauer. Je länger Sie das Gemisch in der Pfanne lassen, desto dunkler wird es. Erhitzen Sie also nach eigenem Ermessen. Streichen Sie den warmen Aufstrich direkt auf das Brot und geniessen Sie Ihr Frühstück.

Sie können Roscht im Kühlschrank aufbewahren, allerdings härtet er dort ein. Zur erneuten Verwendung wärmen Sie ihn einfach kurz in der Mikrowelle oder einer Pfanne auf.

Zutaten

100 g Astra-Speisefett
ca. 90 g Mehl
ca. 30 g weisser Zucker