Skip to main content
Glacier Bike Downhill
Glacier Bike Downhill

Glacier Bike Downhill

06. März 2021

Beim Glacier Bike Downhill fliesst Adrenalin pur, denn die Downhill Mountainbiker fahren nicht wie gewohnt über Stock und Stein, sondern über Gletscher und Schnee. Auf dieser ungewohnten Unterlage, gilt es 1700 Höhenmeter zu bewältigen. Es werden gar Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 140 km/h erreicht. Eine Herausforderung bei der nicht nur die weniger geübten Fahrer gehörig ins Schwitzen kommen.

Das OK wird den Verlauf der Situation betreffend Covid-19 in den nächsten Wochen und Monaten aufmerksam beobachten und rechtzeitig über die Durchführung entscheiden und informieren. Bei einer Durchführung wird das OK ein entsprechendes Schutzkonzept vorlegen und umsetzen.  

Wenn die meisten Feriengäste noch in den Federn liegen, sind sie schon hellwach. Die Athleten des Glacier-Bike-Downhills. In aller Frühe zieht es sie auf den Berg. Ziel ist das 3500 Meter hohe Mittelallalin. Von hier startet das ungewöhnliche Rennen vom Gletscher ins Tal. Auf Schnee und Eis gilt es 8,4 Kilometer und 1700 Höhenmeter zu bewältigen. Und das mit Bikes ohne Spikes! Die rasante Fahrt führt von der Gletscherwelt auf 3500 m ü. M. ins Gletscherdorf Saas-Fee auf 1800 m ü. M. hinunter. Der Rekordhalter erreichte nach unglaublichen 07:10 Minuten bereits das Ziel. Lasst euch diesen einzigartigen Event nicht entgehen!

Programm 2021

Datum Beschreibung Zeit Ort
05.03.2021 Trainingsfahrt 05.45 Alpin Express
  Startnummer Ausgabe 13.00 - 17.30 Alpin Express (Eingang Verwaltung, 2. Stock)
  Streckenbesichtigung (ohne Speed, auch mit Skiern möglich) 15.30 Ausgang Alpin Express
06.03.2021 Einstiegszeiten gemäss Rangblöcken / Startnummern (wird noch angepasst)    
  Startnummer 1 - 55 / rot 05.40 Alpin Express
  Startnummer 56 - 110 / blau 05.50 Alpin Express
  Startnummer 111 - 165 / gelb 06.00 Alpin Express
  Startnummer 166 - 230 / grün 06.10 Alpin Express
  Start Rennen 07.15 Mittelallalin
  Preisverteilung im Anschluss Im Zielgelände

Zuschauer

Die Zuschauer im Skigebiet

Die Zuschauer können wie folgt ins Skigebiet (mit oder ohne Ski):

  • Letzte Zuschauer bis Mittelallalin: 06.30 Uhr ab Saas-Fee Alpin Express
  • Letzte Zuschauer bis Mittelallalin: 06.45 Uhr ab Morenia
  • Letzte Zuschauer bis Felskinn: 07.00 Uhr ab Morenia
  • Letzte Zuschauer bis Morenia: 07.00 Uhr ab Saas-Fee Alpin Express

Zuschauer im Zielraum (Sportplatz Kalbermatten)
Die ersten Fahrer treffen bereits in weniger als 8 Minuten nach dem Start im Ziel ein. (Start um 07.15 Uhr)

Kontakt

Saastal Bergbahnen AG
Panoramastrasse 5
CH-3906 Saas-Fee

Tel. +41 27 958 11 00
E-Mail: bergbahnen@saas-fee.ch

Reglement