Skip to main content
Raclette to go
Raclette to go

Raclette to go

  • Erlebnisse
  • Raclette to go

Winterwandern und ein Raclette geniessen!

Das Raclette to go verspricht ein kulinarisches Wintererlebnis mitten in der verschneiten Winterlandschaft des Saastals. Der Rucksack mit Walliser Raclettekäse, einem Kerzen-Raclette, Walliser Weisswein und allen weiteren notwendigen Utensilien kann über den Erlebnisshop gebucht oder beim Tourismusbüro in Saas-Fee angefragt werden.

Preis pro Rucksack für 2 Personen: CHF 65.00

Im Rucksack enthalten:

  • Walliser Raclettekäse
  • Kerzen-Raclette inkl. Teelichter und Feuerzeug
  • Picknickdecke 
  • 1 Flasche Weisswein inkl. Outdoor-Weinbecher
  • Nachhaltige Teller und Besteck
  • Brot, Gewürze und Cornichons
  • kleines Dessert
  • Wasser
  • Abfallsack

Jetzt buchen

Die besten Wanderwege für ein Outdoor-Raclette

Sonnenweg Hannig

Nicht umsonst wird das Gebiet Hannig auch Sonnenberg genannt. Auf viele interessante Fragen gibt es auf dem Themenweg sonnenklare Antworten. Die Route startet in südlicher Richtung bei der Bergstation Hannig, welche gut mit der Gondelbahn erreichbar ist.

Strecke4 Kilometer
Dauer1:30 h
Aufstieg1 Höhenmeter
Abstieg526 Höhenmeter

zur Route

Saas-Grund – Kreuzboden

Der Weg beginnt bei der Talstation Hohsaas und führt grösstenteils über die Schlittenpiste und durch die Alpen von Saas-Grund hinauf auf den Kreuzboden. Auf dem Weg hat man einen einmaligen Ausblick ins Tal und auf die Saaser Bergwelt.

Strecke10.4 Kilometer
Dauer3:30 h
Aufstieg875 Höhenmeter
Abstieg24 Höhenmeter

zur Route

Winterwanderweg Mattmark

Südlich im Saastal befindet sich der grösste Erddamm Europas, der Mattmark Staudamm. Diese entspannende Winterwanderung fernab vom Skitourismus führt über die Loipe über verschneite Hügel zum gefrorenen Stausee und wieder zurück.

Strecke14 Kilometer
Dauer4:00 h
Aufstieg534 Höhenmeter
Abstieg534 Höhenmeter

zur Route