Skip to main content
Bergbahnen Hohsaas AG
Bergbahnen Hohsaas AG

Kreuzboden/Hohsaas

Hohsaas Bergbahnen AG, Saas-Grund

Herzlich Willkommen!

Von Saas-Grund aus gelangen Naturliebende in das sonnenverwöhnte Gebiet Kreuzboden/Hohsaas. 

Im Winter warten hier 35 Pistenkilometer, eine rasante Funslope und viele Erlebnismöglichkeiten. Im Sommer gilt Kreuzboden und Hohsaas als Geheimtipp für Bikerinnen und Biker. Auch Wandernde und Familien kommen auf ihre Kosten.

Kontakt

Bergbahnen Hohsaas AG
Seilbahnstrasse 18
3910 Saas-Grund

Tel. +41 27 958 15 80
E-Mail: info@hohsaas.ch

Ski & Snowboard

Der atemberaubende Ausblick in Mitten des ewigen Eises ist neben den perfekten Pisten ein weiteres Ass im Ärmel der Bergbahnen Hohsaas. Die äusserst sonnige Lage des Skigebietes macht auch aus frostigen Tagen ein unvergessliches Schneesporterlebnis.

  • 34.5 km Pisten, davon 65% künstlich beschneibar
  • 11 km Schlittelweg
  • Funslope-Hohsaas

Was gibt es Schöneres, als nach einem Skitag mit Familie oder Freunden bei herrlichem Panorama direkt im Skigebiet zu übernachten. Lassen Sie sich kulinarisch von der Berghütte Hohsaas, der Weissmieshütte oder im Café Triftalp rundum verwöhnen. Nach einem reichhaltigen Frühstück starten Sie Ihren nächsten Skitag direkt im Skigebiet und ziehen als Erster Spuren auf den frisch präparierten Pisten. Das Abendessen wird Ihnen in der warmen Hütte serviert. Dieses Angebot gilt für Montag bis Freitag während der ganzen Wintersaison auf Anfrage.

Preis
CHF 259.- für Erwachsene, CHF 149.- für Kinder
im Preis inbegriffen sind 2 Übernachtungen in einer Berghütte mit Halbpension und ein 2-Tagesskipass

CHF 299.- für Erwachsene, CHF 179.- für Kinder
im Preis inbegriffen sind 2 Übernachtungen in einer Berghütte mit Halbpension und ein 3-Tagesskipass

Buchen Sie jetzt
+41 27 958 15 80 oder info@hohsaas.ch

Der Rennparcours mit elektronischer Zeitmessung. Sie können sich Ihren individuellen Kurs selber ausstecken. Gerne unterstützt Sie auch ein Teammitglied unserer Pistencrew. Die Anlage kann auch für Firmen-, Vereins- oder Schulanlässe gemietet werden. Gerne übernehmen wir die Organisation des Rennens.

Preise
CHF 50.- Miete für 2h
CHF 20.- Parcours stecken
CHF 20.- Startnummer

Anmeldung
bis Nov unter +41 27 958 15 80 oder info@hohsaas.ch
ab Dez unter +41 79 446 36 62  oder +41 27 958 15 92

Plauschskirennen für Alle
Die Teilnehmer erhalten eine Erinnerungsmedaille.

Start: 10:15 Uhr Kinderland.
Startgeld: CHF 6.00
Preisverteilung: 11:45 Uhr, vor dem Info-Büro auf Kreuzboden.

Anmeldung bis jeweils Donnerstag, 09:45 Uhr bei der Bergstation Kreuzboden oder am Start

Kreuzboden by Night

unser Highlight

Ein Abendprogramm für die ganze Familie! Ob beim rasanten Nachtschlitteln, bei einer erlebnisreichen Fackelwanderung oder einfach gemütlich bei einem Fondueplausch: Bei uns kommen alle auf ihre Kosten! 

mehr Informationen

Winterwanderungen & Schneeschuhe

Gletscher im Hochgebirge erleben - das blaue Wunder

Hohsaas 3200 m.ü.M. – einer der schönsten Aussichtspunkte in den Alpen. Der nahe sanfte Triftgletscher lockt und die prächtigen Eisformationen laden zu einer eindrücklichen Gletscherwanderung ein. Es ist ein gutes Gefühl, hier aktiv zu sein. Die ideale Tour für Gruppen, Familien und Vereine.

Vorkenntnisse: sind keine notwendig, etwas Sportlichkeit

Ausrüstung: Winterkleider warm, Handschuhe, Mütze, Sonnenbrille, feste Winterschuhe oder Wander-/Bergschuhe

Preis: pro Person 69.- / inkl. Spezialausrüstung wie Schneeschuhe, Stöcke und Anseilgurt (Gruppen Preis auf Anfrage)
Dauer: ca. 2 ½ Stunden
Treffpunkt: Talstation Bergbahnen Hohsaas in Saas-Grund
Durchführung: jeden Mittwoch oder nach Wunsch

Anmeldung und Infos: 
Beat Burgener 078 825 82 73  |  beatburgener@bluewin.ch | www.guideallalin.ch

Laufzeit: 5 Std / Start: Saas-Grund

Die Schneeschuhtour ab Saas-Grund startet bei der Talstation der Bergbahnen Hohsaas (1550 m.ü.M.): ein paar Minuten auf der Talabfahrtspiste hochlaufen, dann rechts auf den Wanderweg abbiegen und beim Spielplatz Ziebel wiederum den rechten Weg Richtung Triftalp wählen. Auf markierten Wanderwegen durch den schönen Lärchenwald über die Brunnen und Cafe Trift zur Triftalp laufen. Ab hier folgt man dem Schneeschuhtrail über Kreuzboden bis zur Weissmieshütte. Von hier dem Schneeschuhtrail folgend erreicht man nach ca. 1.5h die Bergstation Hohsaas.

Laufzeit: 45 min / Start: Zwischenstation "Trift"

Der Schneeschuh-Trail ist mit lila farbigen Wegweisern, -Stangen und -Muster markiert. Nach dem Aussteigen bei der Zwischenstation "Trift" überquert man die Piste und man läuft am rechten Pistenrand hoch. Vor dem grossen Netz verlässt man die Piste rechts und benutzt die Bachüberquerung. Dort führt der Wanderweg zum Schlittelweg hoch und anschliessend oberhalb der Trifthütten durch. Nach der Alpstallung geht's teilweise leicht und das letzte Stück steiler bergab bis zum Aussichtspunkt Predigtstuhl.

Laufzeit: 45 min / Start: Kreuzboden

Winterwandern auf dem höchstgelegenen Winterwanderweg in den Alpen Schneeschuhwandern - das Gefühl von Leichtigkeit und Beschwingtheit in der verschneiten Winterlandschaft! Versuchen Sie Ihre ersten Schritte mit Schneeschuhen.

Geniessen Sie einen ruhigen Spaziergang auf dem Rundweg Kreuzboden. Auch auf diesem Rundweg können Sie das atemberaubende Panorama des Saastales geniessen.

Laufzeit: 45 min / Start: Hohsaas

Rundweg Hohsaas (Weg der 18 Viertausender)Auf einem ca. 1.2 km langen Rundweg steht der Besucher des Hohsaas Auge in Auge mit den 18 mächtigen Viertausendern des Saastals. Einmal in natura und als Nachbildungen auf Informationstafeln, die kurz und prägnant die Eigenheiten und Geschichte jedes Gipfels erzählen. Der Rundweg wird bis zum Standort "Dom" präpariert. Der restliche Teil ist nur mit Schneeschuhen begehbar. Ein Prospekt über den Rundweg kann an der Kasse bezogen werden.

Während sich die Skipisten auf Hohsaas langsam leeren, ist es an der Zeit, das Lagginjoch zu erklimmen. Ein Bergführer begleitet die tatendurstigen Schneeschuhwandernden in einfachem Gelände über den Hohlaubgletscher 500 Höhenmeter ins Lagginjoch. Mit den letzten Sonnenstrahlen gibt es hier eine gewaltige Aussicht auf die umliegenden Viertausender und den Tiefblick ins Laggintal zu geniessen. In prächtiger Abendstimmung läuft man zurück nach Hohsaas, wo man kurz vor Einbruch der Nacht die Bahn wieder erreichen. Zum Abschluss des Abends geniessen wir noch ein schmackhaftes Käsefondue.

weitere Infos

Wintererlebnisse

Weissmies (4017 M)

WS 5 Std. | 1300 Hm
Die Bedingungen für diese Tour sind meist erst ab März gut. Der Gipfelgrat kann oft nur mit Steigeisen bestiegen werden. Über die Sommernormalroute. Steigeisen für den Gipfelgrat.

Fletschhorn (3982 M)

S 6 Std. | 1250 Hm
Schöne Skitour für März, April. Je nach Verhältnissen kann man über den Grubengletscher nach Saas-Balen abfahren.  Über den Fletschhorngletscher bis unterhalb des Jägiturms. Lawinengefahr im Steilhang bis P. 3527 m, Steigeisen oft nötig. Vorsicht vor Wächten/Blankeis am Gipfelgrat.

Lagginjoch (3499 M)

WS- 3 Std. | 800 Hm
Ideale Einlauftour mit genialer Aussicht.

Triftgrätji (2855 M)

WS 2 Std.
Leichte Trainingstour. Bei sicheren Verhältnissen Abstieg nach Saas Grund möglich.

Jegicouloir (3093 M)

S 400 Hm
Abenteuerlicher Aufstieg durch das Jegi-Couloir (Eispickel, Steigeisen, Seil). Wer das Couloir nicht begehen will, kann auf der anderen Seite nach Saas-Balen absteigen.

Für alle Kletterfans ein absolutes Muss! Denn das Eisklettern ist nicht nur Profis vorbehalten. Mit fachkundiger Begleitung darf sich jeder an dieses Abenteuer wagen.

Preis
CHF 20.- Gebühr für den ganzen Winter
zahlbar im Zurbriggen Sport, Saastalstrasse 241, 3910 Saas-Grund

Mit 11 km Länge bietet die Schlittelabfahrt vom Kreuzboden (2400 m.ü.M.) nach Saas-Grund (1559 m ü.M.) ein fast endloses Vergnügen. Mit der Gondelbahn gelangen Sie bequem zum Startpunkt der Schlittelabfahrt auf Kreuzboden oder bei der Zwischenstation Trift. Geniessen Sie eine herrliche Schlittenfahrt durch verschneite Wälder, eine Fahrt durch kleine Weiler mit typischen Walliserstadeln vor einem atemberaubenden Panorama. Für unseren Schlittelweg empfehlen wir Ihnen unsere Spezialschlitten, welche eine sehr gute Gleiteigenschaft aufweisen.

Tarife ErwachsenJugendlichKind
EinzelfahrtCHF 30.-CHF 30.- CHF 15.-
TageskarteCHF 45.-CHF 35.50CHF 26.50
Schlittenmiete CHF 10.- (Ausweis als Depot)

Geniessen Sie das ultimative Schlittelvergnügen auf der beleuchteten Piste oder bis ganz ins Tal: eine 11 km lange Schlittenfahrt durch verschneite Wälder und kleine Weiler auf breiten Wegen und Pisten erwartet Sie.

Daten

Mittwoch28.12.202218.30 - 21.45
Mittwoch04.01.202318.30 - 21.45
Mittwoch08.02.202318.30 - 21.45
Mittwoch15.02.202318.30 - 21.45
Mittwoch22.02.202318.30 - 21.45
Mittwoch01.03.202318.30 - 21.45

Preise

 Ohne SaastalCardMit SaastalCard
ErwachseneCHF 22.-CHF 18.-
KinderCHF 11.-CHF 9.-

Schlittenmiete CHF 10.- (Ausweis als Depot)

Im Preis enthalten sind das Liftticket für mehrere Fahrten und eine Stirnlampe.

Der Sportplatz Wichel wird im Winter als Eishockeyfeld genutzt. Das Hockeyfeld ist für alle zugänglich.

Preis

ErwachseneCHF 5.-
KinderCHF 3.-

Zu bezahlen im Infocenter Hohsaas. Schlittschuhe können im Zurbriggen Sport gemietet werden.
Wegen Trainings des EHC Saastals ist die Eisbahn zeitweise besetzt: www.ehc-saastal.ch/kalender.html 

Hockeyfeld alleine nutzen

Eine vorgängige Reservation ist obligatorisch: +41 27 958 18 78 | animation@saas-fee.ch 

Preis

Ohne LichtCHF 130.- / h
Mit LichtCHF 140.- / h

Die Saaser Langlaufloipe erstreckt sich von Saas-Balen über das gesamte Saastal bis in die Eyu Alp. Auf rund 24 km und einer Höhendifferenz von über 380 m finden Sie bestens präparierte Loipen für Klassisch und auch Skating.

Preis
CHF 12.- für Tageskarte*
CHF 40.- für Wochenkarte*
CHF 60.- für Saisonpass Saastal
CHF 160.- für Schweizer Langlaufpass
*mit der SaastalCard erhalten Sie 50% Rabatt

Alle Langlauftickets sind in den Tourismusbüros, im Volg in Saas-Balen und in Saas-Grund im Zurbriggen Sport, Fun Sport und Sportcenter erhältlich. 

Unser Tipp
Die Skischule Saas-Grund bietet auch Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Kinderparadies

Egal ob Anfänger oder Profi: auf der Hohsaas Funslope, ist noch mehr Fahrspass für alle Gäste vorprogrammiert.

Gestartet wird mit einem Speedboost, der die Fahrgeschwindigkeit auf Funslope-Temperatur bringt. Weiter saust du über schwungvolle Wellen und dynamische Steilkurven. Jetzt wird es ernst, denn der Slopecop verfolgt dich: Mit Laserpistole bewaffnet, misst er die Geschwindigkeit und erteilt lustige Kommentare. Die rasante Fahrt geht spiralförmig weiter, durch einen Tunnel hindurch wird Kurs auf den Zielsprung genommen.

Erste Schritte im Schnee. Skischule und Betreuung für Kinder ab 4 Jahren auf Kreuzboden. Je kleiner die Gruppe, umso grösser des Lernerfolg. Die Skischule unterrichtet mit maximal 6 Kindern pro Lehrerin. Die Skilehrer sind bestens ausgebildet und kümmern sich mit viel Engagement um das Wohlergehen. So lernen die Kinder schnell und effizient.

  • 5 Tage Miete Skiausrüstung, Skipass, Skiunterricht
  • Unterrichtszeit: 13:30 - 15:30 Uhr
  • für die Kleinsten 5 Tage Betreuung im Kinderhort “Hohsi-Nest” Kreuzboden

Preise
für 5 Tage pro Kind CHF 70.-, Kinder bis und mit Jahrgang 2017
(Voraussetzung: Ein Elternteil ist im Besitz eines gültigen Skipasses)

Daten
09. - 13. Januar 2023
16. - 20. Januar 2023
20. - 24. März 2023

jeweils von Montag bis Freitag

Anmeldung
erforderlich bei der Schneesportschule Saas-Grund unter +41 79 689 67 55 oder skischule@saastal.ch

Ein Pistenbereich für junge Skifans und kleine Anfänger! Das Kinderland ist auf die Wünsche und Bedürfnisse der jungen Skifahrer zugeschnitten. 
Mit dem Förderband geht es am geheimnisvollen Totempfahl vorbei ins Land der Sioux-Indianer, wo zwei Tipis stehen. Mit etwas Glück kann man am Himmel die Adler kreisen sehen. Nicht fehlen darf ein Rennparcours. Natürlich gibt es auch Wippen und Hindernisse. Indianer und Hohsi-Figuren begleiten die Kinder bei ihrer Fahrt. Wer genug Fahrtwind geschnuppert hat, der kann in der Kinderhütte verweilen und spielen.

Perfektes Übungsgelände für Anfänger im Weiler „Unter dem Berg“ in Saas-Grund.

Öffnungszeiten

Saisonstart: Samstag 17.12.2022
Täglich geöffnet: 9:00 Uhr – 15:00 Uhr (nach Bedarf bis 16:00 Uhr)
Nachtskifahren und Nachtschlitteln bei Gruppenanfragen möglich von 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Saisonende: Sonntag 05.03.2023

Preise

TageskarteCHF 9.-
1/2 Tageskarte (ab 12.00 Uhr) CHF 5.-
Nachtskifahren / NachtschlittelnCHF 5.-
SaisonaboCHF 30.-
Miete Schlitten oder BobCHF 5.-

Für Inhaber eines gültigen Skipasses des Saastals ist die Benutzung tagsüber kostenlos. In der gemütlichen Skihütte wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Weitere Informationen

Alexandra Zurbriggen 
+41 79 433 28 05