Zum Hauptinhalt springen
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen zu einer Buchung oder direkt per Telefon buchen:

Tel. +41 27 958 18 58 

Wie können wir Ihnen helfen?
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
   
loading

Sie können uns auch eine Anfrage per E-Mail senden:

support@saas-fee.ch

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Tourismusbüros


Jetzt Prospekte bestellen!

 

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen

Mit der WinterCARD nachhaltige Projekte unterstützen

myclimate “Cause We Care” ist eine freiwillige, kunden- und unternehmensbasierte Initiative für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Schweizer Tourismus. Auch im Saastal. Ab sofort können Gäste beim Kauf der innovativen Saisonkarte WinterCARD mit einem freiwilligen Beitrag von CHF 2.-, nachhaltige Projekte einerseits im Saastal aber auch weltweit durch myclimate fördern. Der eingezahlte Betrag wird jeweils von den Bergbahnen verdoppelt.

Wie funktioniert myclimate «Cause We Care»?

Das Grundprinzip der Initiative ist einfach: «Cause We Care»-Unternehmen bieten ihren Gästen bei der Buchung oder beim Kauf einer Leistung die Möglichkeit, die eingekaufte Dienstleistung klimaneutral zu erwerben und damit freiwillig einen kleinen Betrag in Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu investieren. Entscheidet sich der Gast den Beitrag zu zahlen, verdoppelt das Unternehmen diesen. Beide Beträge landen im unternehmenseigenen Nachhaltigkeitsfonds, mit welchem sowohl effektiver globaler als auch greifbarer Klimaschutz vor Ort ermöglicht wird.

myclimate «Cause We Care» ist breit abgestützt und wird vom Staatssekretariat für Wirtschaft SECO über das Programm «Innotour» gefördert.

Mit der WinterCARD eine nachhaltige Entwicklung unterstützen

Ab sofort kann beim Kauf der WinterCARD freiwillig zusätzlich ein geringer Beitrag von CHF 2.- für nachhaltige Projekte gezahlt werden. Dieser Betrag wird von den Bergbahnen jeweils verdoppelt und fliesst in einen Nachhaltigkeitsfonds der Saastal Bergbahnen. Aus diesem Fonds werden Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsmassnahmen vor Ort finanziert sowie entstandene Emissionen in internationalen Klimaschutzprojekten der Stiftung myclimate kompensiert. Somit bieten die Bergbahnen im Saastal für ihre Gäste klimaneutrale Saisontickets an. «Cause We Care hat uns nicht zuletzt auch deshalb überzeugt, weil wir in ein nachhaltiges Projekt im Saastal selber investieren können. Nachhaltigkeit ist für uns ein grosses Thema», sagt Pascal Schär, CEO der Saastal Tourismus AG. Mit dieser Initiative übernehmen die Saastal Bergbahnen zusammen mit ihren Kunden zum Ende des Internationalen Jahres der nachhaltigen Tourismusentwicklung der Vereinten Nationen mehr Verantwortung für einen nachhaltigen und klimabewussten Tourismus in der Schweiz.

Noch bis zum 17. Dezember 2017 kann die WinterCARD über www.saas-fee.ch/wintercard gekauft werden. Das Upgrade zur WinterCARD Gold ist noch zusammen mit dem «Cause We Care»-Beitrag bis Ende Wintersaison, 15. April 2018, im Shop erhältlich.

 

Weitere Informationen:

www.saas-fee.ch/wintercard
www.causewecare.ch
http://www.tourism4development2017.org/

Kontakt

Saastal Tourismus AG, Claudine Perrothon, PR
claudine.perrothon@saas-fee.ch 
+41 27 958 18 77

Bilder

Auf Anfrage