Skip to main content
Kontakt
  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen
  • "Maerchenwoche Saastal"
  • "Maerchenwoche Saastal"
  • "Maerchenwoche Saastal"

Märliwucha Saastal 22. - 29. Juli 2017

" Es war einmal..."

Märchen gehören zu den ältesten literarischen Formen überhaupt. Über Generationen hinweg begeistern sie Jung und Alt gleichermassen. Jedes Land, jede Region und jede Gemeinde hat ihre ganz eigenen Märchen und Sagen. Während der Märchenwoche widmen wir uns im Saastal diesem Phänomen. Tauchen Sie ein in Welten voller Wunder, Zauberei und Helden.

Unzählige Mythen und Geschichten ranken sich um die Herkunft unseres Dorfnamens Saas-Fee. Könnte es etwa mit den Feen zu tun haben, die sich angeblich in unseren Wäldern tummeln? Wir sind uns nicht ganz sicher. Wer hier in den ruhigen Morgen- oder Abendstunden schon einmal einen kleinen Spaziergang unternommen hat, dem erscheint diese Idee nicht ganz unschlüssig. Lassen Sie sich auf diese und andere wundersame Geschichten ein.

Märchenwoche Saas-Fee
Programm

Unsere Feen, Kobolde und Berggeister werden während den nächsten Wochen laufend mehr vom Wochen-Programm preisgeben. Man darf gespannt sein...

Ab 10.00 Uhr Startet das Kinderfest auf dem Schulhausplatz in Saas-Grund. Diverse kreative Stände laden Kinder zum verweilen ein und lassen ihre Herzen höher schlagen. Währenddesssen können es sich auch die Eltern so richtig gut gehen lassen, denn für das leibliche Wohl ist gesorgt. Umrahmt wird der ganze Anlass mit Musikalischer Unterhaltung verschiedenen Musikgruppen.

Talis Komponist Tzu Chin Hsu hat Poulenc's berühmte Geschichte über den kleinen Elefanten "Barbar" für das Talis Festival 2017 neu umgesetzt. Die Talis Musiker begleiten die spannende Erzählung musikalisch.

14:00 Uhr, im Garten des Hotels Du Glacier

Insbesondere freuen wir uns "Klapperlapapp - das Märchen- und Geschichtenfestival" im Saastal begrüssen zu dürfen. Auf mehreren liebevoll dekorierten Bühnen werden grossartige Geschichtenerzähler die schönsten und spannendsten Märchen zum Besten geben. Die Bühnen befinden sich rund um den schönen Grillplatz "Melchboden", der mit seinem verwunschenen Lärchenwald, dem kleinen Teich, einem Spielplatz und dem angrenzenden Märliweg für die richtige Atmosphäre sorgt.

Hier geht's zum Programm

Tickets sind ab sofort via Starticket erhältlich. Während der Veranstaltungswoche können diese auch direkt im Tourismusbüro Saas-Fee oder an der Tageskasse im Melchboden gekauft werden.

Ticketpreise

1-Tagespässe
Normalpreis mit Bürgerpass* Familienpass (4 - 6 Personen)
CHF 20.00 CHF 16.00 CH74.00
2-Tagespässe
Normalpreis mit Bürgerpass* Familienpass (4 - 6 Personen)
CHF 38.00 CHF 30.00 CHF 142.00

* Können nur direkt vor Ort gegen Vorweisen des Bürgerpasses bezogen werden.

Mit handgemachten Puppen erzählt das Puppentheater Loosli die Geschichte des Rumpelstilzli. Liebevoll gemacht und spannend vorgetragen für Gross und Klein.

14.00 - 16.00 Uhr, Gemeindehaus Saas-Grund (Saal Fletschhorn)

Package

Eine ganze Woche in die Saaser Märchenwelt eintauchen, was für ein Traum.
Mit unserem Package zur Märliwucha kann dieser Traum wahr werden!

Folgende Leistungen sind inkludiert:

- 7 Übernachtungen vom 22. - 29. Juli 2017
- Bürgerpass
- Klapperlapapp Festivalpass
- Überraschungsgeschenk

Wettbewerb

Exklusive Verlosung der «Schweizer Familie»
7 tolle Familien-Weekends mit allem Drum und Dran für die ganze Familie!

Preis Saas-Fee
Superior Hotel Schweizerhof Gourmet & Spa ****

  • 2 Übernachtungen in schönem Familienzimmer mit Balkon
  • 6-Gang-Halbpension oder Gericht von der Kinderkarte
  • Schlemmerfrühstücksbuffet
  • Freie Benützung des SPA mit Schwimmbad
  • Abschiedsgeschenk für die Kinder
  • Im Sommer kostenlose Benutzung von Postautobussen, sowie 10 von 11 Bergbahnen im Saastal
  • Wert: CHF 1050.00
Ein Tal im Märchenfieber
Saastal Märliwucha
Themenabend "Im Hexenkessel"
Hotel Etoile, Saas-Fee
Saastal Märliwucha
Gorge Alpin zum Familienpreis
Saas-Fee Guides

Hexen, Zauberei und liebevolle Dekoration. Mittwochs verwandelt sich das Hotel Etoile in eine ganz eigene kleine Märchenwelt. Musik, Essen und sogar die Kleider der Mitarbeiter sind auf das jeweilige Thema abgestimmt.

Mittwoch, 26. Juli 2017

Erlebnishotel Etoile
+41(0)27 958 15 50
info@hotel-etoile.ch
www.hotel-etoile.ch

 

Die Beau-Site Terrasse lohnt sich schon aufgrund der Lage mitten im Dorf. Für die Märliwucha ist sie aber noch um eine Attraktion reicher. Die extra eingerichtete Märchenecke lädt zum Verweilen und Tee trinken ein.

Sunstar Boutique Hotel Beau-Site Saas Fee
Obere Dorfstrasse 30
Saas Fee
T +41 27 958 15 60
saasfee@sunstar.ch
www.saasfee.sunstar.ch

 

 

Der mit Abstand schönste Weg von Saas-Fee nach Saas-Grund.

Vom 22. - 29. Juli können Sie den oberen Teil der Schlucht, genannt "The Teaser" als Familie zu einem Spezialpreis geniessen.

Start/Treffpunkt: 15.00 Uhr Busterminal/Post
Dauer: ca. 1.5 Std.
Kosten: CHF 200.- für die ganze Familie

Bedingungen:
Es ist mind. 1 Kind + 1 Erwachsener in der Gruppe dabei.
Es können max. 5 Personen pro Gruppe mitmachen.
Die Kinder verfügen über eine Mindestkörpergrösse von mind. 120cm (6 Jahre).
Bei mehr als einem Kind unter 9 Jahren müssen 2 erwachsene Beigleitpersonen dabei sein.
Schwindelfreiheit (der Klettersteig Gorge Alpine gestaltet sich ähnlich wie ein Hochseilgarten)

Inkludierte Leistungen:
IVBV-zertifzierter Bergführer
Klettergurt mit Klettersteigset und Helm

Persönliche Ausrüstung:
Gutes Schuhwerk (Wanderschuhe oder Trekkingschuhe)
Dem Wetter angepasste Outdoor Bekleidung.
Rucksäcke können mitgeführt werden.

Saas-Fee Guides
Obere Dorfstrasse 53
Tel +41 (0)27 957 44 64
info@saasfeeguides.ch
www.saasfeeguides.com

 

 

Wussten Sie, dass sich einige Zwerge mitten im Dorf in Saas-Fee niedergelassen haben?
Im Cesar Sport Alpin haben sie sich ihr eigenes kleines Reich aufgebaut. Zwerge? Sie glauben uns nicht? Dann kommen Sie am besten vorbei und sehen es mit eigenen Augen.

Cesar Sport Alpin
Dorfstrasse 12
Saas-Fee
+41 27 957 37 33
cesaralpin@gmx.ch

 

 

Sagenhafte Ferien Märchenideen für Ihren Urlaub.

Für Freunde alter Sagen lohnt sich die kurze Wanderung zum ganzjährig geöffneten Märchenweg. Dort erfahren Sie zum Beispiel, warum es jenseits der Strasse von Saas-Almagell nach Saas-Fee keine Schlangen mehr gibt.

Wer es etwas gemütlicher mag, darf den Sagenabend im Saaserstübli auf keinen Fall verpassen.

Mystischer und spektakulärer gehts im neu inszenierten Eispavillon zu und her. Die Reise auf 3500 m.ü.M. enführt Sie in die geheime Welt des wunderschönen Feenpalastes. Entdecken Sie das verborgene Reich der Fee unter dem dicken Eis des Allalin-Gletschers wo die glitzernden und bunten Schätze von riesigen Eisdrachen, Spinnen und Bären bewacht werden. Lassen Sie sich verzaubern.

Märchenwoche