Skip to main content
Kontakt
  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen
  • "Maerchenwoche Saastal"
  • "Maerchenwoche Saastal"
  • "Maerchenwoche Saastal"
Anreise
Abreise

Märliwucha Saastal 21. - 21. Juli 2018

" Es war einmal..."

Märchen gehören zu den ältesten literarischen Formen überhaupt. Über Generationen hinweg begeistern sie Jung und Alt gleichermassen. Jedes Land, jede Region und jede Gemeinde hat ihre ganz eigenen Märchen und Sagen. Während der Märchenwoche widmen wir uns im Saastal diesem Phänomen. Tauchen Sie ein in Welten voller Wunder, Zauberei und Helden.

Unzählige Mythen und Geschichten ranken sich um die Herkunft unseres Dorfnamens Saas-Fee. Könnte es etwa mit den Feen zu tun haben, die sich angeblich in unseren Wäldern tummeln? Wir sind uns nicht ganz sicher. Wer hier in den ruhigen Morgen- oder Abendstunden schon einmal einen kleinen Spaziergang unternommen hat, dem erscheint diese Idee nicht ganz unschlüssig. Lassen Sie sich auf diese und andere wundersame Geschichten ein.

Programm Magische Momente für Klein und Gross
"Märliwucha Saastal"

Hinweis: Das Programm fürs 2018 wird laufend erweitert. Klicken Sie auf den Programm-Titel um mehr Informationen zu erhalten.

Märchenwoche Saas-Fee

Wir freuen uns "Klapperlapapp - das Märchen- und Geschichtenfestival" erneut in Saas-Fee begrüssen zu dürfen.

Auf mehreren liebevoll dekorierten Bühnen werden grossartige Geschichtenerzähler die schönsten und spannendsten Märchen zum Besten geben. Die Bühnen befinden sich rund um den schönen Grillplatz "Melchboden", der mit seinem verwunschenen Lärchenwald, dem kleinen Teich, einem Spielplatz und dem angrenzenden Märliweg für die richtige Atmosphäre sorgt.

Verpflegung vor Ort
Im Hexenhäuschen wird für das leibliche Wohl gesorgt. Von der Cervelat zum selber Grillen, über Schlangenbrot, Zuckerwatte, Schneewittchenapfel, Märchentee, Kuchen gibt es alles was das Herz begehrt. Preisliste

Wie gelange ich zu Fuss zum Grillplatz Melchboden?
Bei der Kirche in Saas-Fee geht es bis zum Restaurant Schäferstube kurz bergauf. Der Weg oberhalb des Dorfes führt weiter zum Weiler Hohnegg. Von dort ist es nicht mehr weit bis zur idyllischen Waldlichtung Melchboden. Alternative: Mit der Hannigbahn gelangt man bequem zum Aussichtspunkt Hannig. Von dort führt ein breiter Zickzack Weg gemütlich hinunter bis zum Melchboden und von dort zurück ins Dorf.

Programm und Ticketpreise folgen

Märchenwoche
Sagenhafte Ferien Märchenideen für Ihren Urlaub.

Für Freunde alter Sagen lohnt sich die kurze Wanderung zum ganzjährig geöffneten Märchenweg beim Melchboden. Dort erfahren Sie zum Beispiel, warum es jenseits der Strasse von Saas-Almagell nach Saas-Fee keine Schlangen mehr gibt.

Mystischer und spektakulärer gehts im neu inszenierten Eispavillon zu und her. Die Reise auf 3500 m.ü.M. enführt Sie in die geheime Welt des wunderschönen Feenpalastes. Entdecken Sie das verborgene Reich der Fee unter dem dicken Eis des Allalin-Gletschers wo die glitzernden und bunten Schätze von riesigen Eisdrachen, Spinnen und Bären bewacht werden. Lassen Sie sich verzaubern.

Buch Sauxa-Fei

Ein wahres Märchen aus den Walliser Bergen. Auf 24 Seiten erleben die Leser das Abenteuer der Entdeckung von Saas-Fee durch die beiden mutigen Strolche Alice und Felix aus dem Unterland.

Ab sofort können Sie dieses wunderbare Kinderbuch auf dem Tourismusbüro in Saas-Fee beziehen.

CHF 15.-

Sauxa-Fei