Skip to main content
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen zu einer Buchung oder direkt per Telefon buchen:

Tel. +41 (0)27 958 18 68

Wie können wir Ihnen helfen?
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
   
loading

Sie können uns auch eine Anfrage per E-Mail senden:

info@saas-fee.ch

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Tourismusbüros


Jetzt Prospekte bestellen!

 

 

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen
  • Familienausflüge in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Familienausflüge

Tolle Familienausflüge mit Kindern sind hier ein Kinderspiel.

Ob Seilpark oder Märchenweg, Trottifahrt oder Streichelzoo, Schlitteln oder Snowtubing, Hallenbad oder Servelat-Grillen: In der Freien Ferienrepublik Saas-Fee kommen Kinder nicht zu kurz. Viel Spass bei den Familienausflügen!

Tierschatzsuche Auf spielerische Weise die Alpentiere suchen und dabei besser kennenlernen!

Tierschatzsuche in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Die Aufgabe ist einfach: Du musst acht verschiedene Tier-Posten suchen. Jeder Posten ist einem Alpentier gewidmet, über das du allerlei Interessantes auf spielerische Art und Weise erfährst. Bei jedem Tier wird dir eine Frage mitgegeben. Wenn du die richtigen Antworten findest, hast du das Lösungswort. Mit dem Lösungswort erhälst du eine kleine Überraschung im Tourismusbüro. Für die Tierschatzsuche musst du im Tourismusbüro Saas-Fee eine Karte kaufen. Wir geben dir dann einen Schlüssel und einen Plan mit. Jetzt bist du ein richtiger Schatzsucher. Auf die Plätze, fertig, los und ab ins Abenteuer. Gewinnpreise werden nur gegen Vorweisung einer Lösungskarte abgegeben.

Information/Reservation
Saas-Fee/Saastal Tourismus
Obere Dorfstrasse 2
Postfach
3906 Saas-Fee
Tel. +41 (0)27 958 18 58
Fax +41 (0)27 958 18 60
info@saas-fee.ch
www.saas-fee.ch

Preise:
CHF 15.-, mit Bürgerpass CHF 12.-
Depot Schlüssel CHF 30.-

Wissenswertes
Du triffst das Murmeltier, den Steinbock, die Gämse, den Adler, das Reh, das Eichhörnchen, den Fuchs oder den Hirsch. Bei jedem Tier wird dir eine Frage mitgegeben. Wenn du die richtigen Antworten findest, findest du das Lösungswort. Und damit kannst du dir einen tollen Preis abholen. Für die Tier-Schatzsuche musst du im Tourismusbüro eine Karte kaufen. Wir geben dir dann einen Schlüssel und einen Plan mit. Jetzt bist du ein richtiger Schatzsucher.

Die Tierschatzsuche findet nur im Sommer statt.

Wanderwege für Kinderwagen Ideale Hochgebirgswege für Kinderwagen-Wanderer!

Wanderwege für Kinderwagen in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Auch im Hochgebirge gibt es wunderschöne Wanderwege, auf denen Papa den Kinderwagen schieben kann, ohne gleich ins Schwitzen zu kommen!

Information
Saas-Fee/Saastal Tourismus
Obere Dorfstrasse 2
Postfach
3906 Saas-Fee
Tel. +41 (0)27 958 18 58
Fax +41 (0)27 958 18 60
info@saas-fee.ch
www.saas-fee.ch

Saas-Fee- Saas-Almagell- Saas-Grund- Saas-Balen
Von Saas-Fee ist Saas-Almagell (40 Minuten) auf einem Waldweg bequem zu erreichen. Von Saas-Almagell führt der Weg der Vispa entlang nach Saas-Grund (1 Stunde) oder bis nach Saas-Balen (105 Minuten). Das Postauto bringt die Familie zum Ausgangspunkt zurück.

Saas-Fee- Hohnegg- Melchboden– Bärenfalle (Märliweg)
Bei der Kirche in Saas-Fee geht es bis zum Restaurant Schäferstube kurz bergauf. Der Weg oberhalb des Dorfes führt zur Hohnegg. Von dort ist es nicht mehr weit bis zur idyllischen Waldlichtung Melchboden. Ein kleiner See sowie Grill- und Picknickplätze laden zum Verweilen ein. Vielleicht trifft man auf dem Märliweg ein Gotwergeni an? Bis zur Bärenfalle sind es nur wenige Minuten. Von dort führt der Weg ins Gebiet Wildi und zurück nach Saas-Fee.

Dick Waldji
Bei der Kirche geht es hinauf bis zum Restaurant Schäferstube. Danach biegt man links ab. Auf dem Weg trifft man bald auf Brätelstellen, einen kleinen Kinderzug aus Holz und Wasserspiele. Zum Rückweg bieten sich zwei Möglichkeiten: man geht denselben Weg wieder zurück oder man wählt einen natürlichen, breiten Weg über Felskinn zurück ins Dorf.

Hinter den Zäunen 
Vom Sportplatz Kalbermatten spaziert man gemütlich zur Felskinnbahn. Unterhalb der Talstation führt eine Abzweigung zur Wolfsgrube, die andere ins Gebiet Hinter den Zäunen. Die Wolfsgrube ist der perfekte Ort für Familien zum Grillieren, Picknicken und Spielen. Durch das Gebiet „Hinter den Zäunen“ führt auch eine geteerte Strasse zurück ins Dorf. Mehrere Rastplätze in der Nähe des rauschenden Bergbaches laden zum Verweilen ein.

Waldweg Saas-Fee - Saas-Almagell
Der schöne, breite Waldweg führt von Saas-Fee (1800 m) nach Saas-Almagell (1672 m). Auf halbem Wege lädt das Restaurant Bodmen zu einer Rast ein. Dort gibt es einen kleinen Stall, wo sich Hühner, Hasen und Meerschweinchen tummeln. In einem weiteren Stall sind Alpacas und Schweine zuhause. Auch Hase & Co. freuen sich auf einen Besuch.
Marschzeit: 40 Min. 

Talwanderung
Hier wandert man der romantischen Vispa entlang durch die Talsohle.
Marschzeit Saas-Balen - Saas-Grund: 1 Std. 15 Min.
Saas-Grund - Saas-Almagell: 1 Std.

Saas-Fee - Restaurant Fletschhorn
Vom Weiler "Wildi" am nördlichen Dorfende von Saas-Fee geht man durch ein romantisches, flaches Waldstück zum Restaurant Fletschhorn.
Marschzeit Saas-Fee - Restaurant Fletschhorn: 20 Min.

Snowtubing Der neuste Freuden-Schrei.

Snowtubing

Sie kennen Skifahren, Snowboarden, vielleicht sogar Telemarken. Aber kennen Sie auch Snowtubing? Ein spezieller Lift führt Sie zur Tubing-Bahn hoch, wo die federweiche Rutschpartie mit den riesigen Gummireifen beginnt. Das pure Schnee-Vergnügen für Gross und Klein erwartet Sie ganz zuhinterst in der Freien Ferienrepublik Saas – in Saas-Almagell.

Information/Reservation
Saastal Bergbahnen AG
Tel. +41 27 14 14
saas.almagell@bluewin.ch
www.bergbahnen-almagell.ch

Die Snowtubing-Anlagen bleiben im Sommer geschlossen!

Daten/Öffnungszeiten
Anfang Dezember bis Ende März
Täglich von 9.00 - 16.00 Uhr

Preise
Für Besitzer von Skitickets (Saas-Almagell) kostenlos

Wissenswertes
Reservationen für Gruppen empfehlenswert.
Helme werden empfohlen.

(Nacht)Schlitteln Rutschen Sie uns doch den Buckel runter.

Schlitteln in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Ob in Saas-Grund (11 km ab Kreuzboden), Saas-Fee (6 km ab Hannig) oder Saas-Almagell (3 km ab Furggstalden): In der Freien Ferienrepublik Saas-Fee macht Schlitteln soviel Spass, dass man es am liebsten Tag und Nacht tun würde. Dann tun Sie es doch ruhig! Einfach neben dem Schlitten auch noch eine Stirnlampe ausleihen, und schon rutschen Sie uns auch im Mondschein den Buckel runter. Gerade für Familien ein unvergessliches Erlebnis!

Die Anlagen bleiben im Sommer geschlossen.

Saas-Fee:
Der sonnenverwähnte Aussichtsberg Hannig ist der Ausgangspunkt für die 5 km lange Schlittelbahn, die zu einer lustigen Fahrt ins Dorf einlädt.

  • Einzelfahrt: Erwachsene CHF 24.-, Kinder CHF 12.- (50% Ermässigung mit Halbtax-Abo).
  • Tageskarte: Erwachsene CHF 36.-, Kinder CHF 22.-.
  • Schlittenmiete: CHF 6.-.

Information:
Talstation Hannig
Tel. +41 27 957 26 15.

Saas-Grund:
Mit 11 km Länge bietet die Schlittelabfahrt vom Kreuzboden nach Saas-Grund ein Riesenvergnügen!

  • Einzelfahrten Normaltarif : Erwachsene: CHF 25.-, Kinder: CHF 12.50
  • Tageskarte: CHF 39.-. Kinder CHF 24.-.
  • Schlittenmiete: CHF 10.-. (Ausweis als Depot)

Information:
Bergbahnen Hohsaas
Tel. +41 27 958 15 80
info@hohsaas.info
www.hohsaas.info

Saas-Almagell:
Ein wunderschöner 3 km langer Schlittelweg von Furggstalden nach Saas-Almagell erwartet Sie.

  • Einzelfahrt: CHF 10.-. Kinder CHF 6.-.
  • Tageskarte: CHF 20.-. Kinder CHF 12.-.
  • Schlittenmiete: CHF 6.- (Ausweis als Depot).

Information:
Saastal Bergbahnen AG
Tel. +41 27 957 23 26
saas.almagell@bluewin.ch
www.bergbahnen.almagell.ch

Seilpark Ich Tarzan, du Jane.

Mit der entsprechenden Sicherheitsausrüstung (im Eintrittspreis inkl.) gibt es im Seilpark von Saas-Fee jede Menge Kletterspass. Dabei können sich sogar schon Kids auf einem Entdeckungsparcours von Baum zu Baum schwingen. Der beliebte grosse Parcours wurde erweitert und sorgt jetzt für insgesamt zwei Stunden Nervenkitzel. Höhepunkt: die längsten Tyroliennes Europas über die Feeschlucht – 280 m hin, 210 m zurück. Machen Sie sich nicht in die Hosen!
Weitere Informationen sie auf der Offiziellen Seite des Seilpark Saas-Fee.

Information/Reservation
Saas-Fee Saastal Tourismus, Tel. +41 27 958 18 58, info@saas-fee.ch, www.saas-fee.ch

Öffnungszeiten 2016

DatumTageZeit       Letzter Einstieg    
18.06. - 01.07.Di - So12.00 - 18.00 Uhr16.00 Uhr
02.07. - 28.08.Mo - So10.00 - 19.00 Uhr17.00 Uhr
29.08. - 16.10.Di - So12.00 - 18.00 Uhr16.00 Uhr

 

 

Preise Einzelpersonen

Tarife Einzelperson

Grosser Parcours
(Erw. u. Kinder ab 1.45 m)   

Kinder-Parcours:
Eintritt gültig für
2 Std.

Erwachsene

CHF 31.-

 

Jugendliche (13-16 Jahre)     

CHF 26.-

CHF 21.-

Kinder (bis 12 Jahre)

CHF 21.-

CHF 18.-

Preise Gruppen ab 10 Personen

Tarife Gruppen
ab 10 Personen

Grosser Parcours
(Erw. u. Kinder ab 1.45 m)   

Kinder-Parcours:
Eintritt gültig für
2 Std.

Erwachsene

CHF 26.-

 

Jugendliche (13-16 Jahre)     

CHF 21.-CHF 17.-
Kinder (bis 12 Jahre)

CHF 16.-

CHF 14.-

Der Seilpark bleibt im Winter geschlossen!

Kians Abenteuerland Von Eltern geschätzt. Von Kindern geliebt.

Kian's Abenteuerland in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Gleich neben der Anfängerpiste auf Furggstalden oberhalb von Saas-Almagell erwartet Kinder in Kians Abenteuerland ein abwechslungsreiches Schneeparadies. Hier können die Kleinen in sonniger Lage und von Drachen, Pinguinen, Löwen und anderen Freunden aus der Tierwelt umgeben Ski fahren. Auch gibt es weitere spannende Aktivitäten wie Snowtubing, Skidoo-Fahren Kinderkarussell, Iglu Kino oder Indianer Tipi

Information/Reservation
Saastal Bergbahnen AG
3905 Saas-Almagell
Tel. +41 (0)27 957 14 14
bergbahnen-almagell@bluewin.ch
www.saas-fee.ch/bergbahnen-saastal

Andenmatten Philipp
Tel. +41 (0) 78 713 42 42

Anthamatten Fernando
Tel. +41 (0) 79 701 23 99

info@kians-abenteuerland.ch
www.kians-abenteuerland.ch

Im Sommer bleibt die Anlage geschlossen.

Daten/Öffnungszeiten
Täglich offen gemäss Fahrplan der Bergbahnen.


http://www.kians-abenteuerland.ch

Hohsi-Land Das Kinderland im Ferienland.

Hohsiland der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Das Ausflugsziel, das Sie bequem per Gondelbahn erreichen, ist nicht nur Ausgangspunkt für viele schöne Wanderungen – im dort angesiedelten Hohsi-Land erwarten die Jungbürgerinnen und -bürger der Freien Ferienrepublik Saas-Fee ein Spielplatz, Kleintiere, ein Wasserpark, ein Themenweg und ein Kletterturm mit einer 13 m langen Rutschbahn.

Hohsi Expedition: Im Sommer laden zudem 11 Stationen die Kids zum Entdecken, Erleben und Erfahren ein. Auf spielerische Weise die Sinne wahrnehmen, Erklärungen über die Wetterentstehung, Experimente und vieles mehr. Der Expeditionssack mit dem Aufgabenheft, Malstiften und Bastelmaterial ist an der Talstation oder im Kommandoraum auf Kreuzboden erhältlich.

Und im Winter, während die Grossen auf Kreuzboden oberhalb von Saas-Grund ein sonniges Ski- und Snowboardgebiet erwartet, können die Kleinen in einem eigenen Pistenbereich die Freude am Wintersport entdecken, mit einem Zauberteppich-Förderband, einem Rennparcours, Wippen, Hindernissen und vielem mehr. Abgerundet wird das Angebot für die zukünftigen Weltmeister und Olympiasiegerinnen mit einer Kinderhütte zum Verweilen und Spielen. Dort gibt es übrigens auch eine Toilette.

Information/Reservation
Bergbahnen Hohsaas AG
3910 Saas-Grund
Tel. +41 (0)27 958 15 80
Fax +41 (0)27 958 15 85
info@hohsaas.info
www.hohsaas.info

Daten/Öffnungszeiten
Täglich offen gemäss Hohsaas Bergbahnen bis Kreuzboden.

Hohsi Expedition
Preis

CHF 5.– pro Expeditionssack.

Daten/Öffnungszeiten
Täglich offen gemäss Hohsaas Bergbahnen bis Kreuzboden.

Aqua Allalin Die Freie Ferienrepublik Saas-Fee macht Wellen.

Aqua Allalin in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Es ist DAS Vorzeigeprojekt unter den Schweizer Jugendherbergen und ein weiterer Grund, die Freie Ferienrepublik Saas-Fee zu besuchen: das im September 2014 eröffnete wellnessHostel4000 mit 168 Betten an allerbester Lage in Saas-Fee. Neben der einzigartigen Architektur ist es vor allem der 1900 m2 grosse Wellness- und Fitnessbereich Aqua Allalin, der Massstäbe setzt: Verschiedene Saunen und Bäder, Erlebnisduschen, Ruheräume, ein Hallenbad mit 25-Meter-Becken – all das und mehr sorgt dafür, dass man sich in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee jetzt sogar noch mehr erholt.

Information/Reservation
Aqua Allalin
Panoramastrasse 1
3906 Saas-Fee
Tel. +41 (0)27 958 50 50
info@aqua-allalin
www.youthhostel.ch/aqua-allalin

Öffnungszeiten

  • Wellness: 10.00-21.30 Uhr
  • Hallenbad: 10.00-21.00 Uhr (Öffnet am 11. Juli 2015)
  • Fitness: 08.00-21.30 Uhr

Öffnungszeiten

  • Wellness: 10.00-21.30 Uhr
  • Hallenbad: 10.00-21.00 Uhr
  • Fitness: 08.00-21.30 Uhr

Spielplätze Für Ihre Kinder ist bei uns ganz viel Platz.

Spielplätze in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Eigentlich ist ja die ganze Freie Ferienrepublik Saas-Fee ein einziger grosser Spielplatz. Als besonders familienfreundlicher Ferienort haben wir aber noch jede Menge zusätzliche Spielplätze eingerichtet. Hier finden Ihre Kids genügend Raum, um sich auszutoben und das Saastal auf ihre ganz eigene Art zu entdecken.

  • Kindergarten (hinter der Kirche)
  • Sportplatz Kalbermatten
  • Bergrestaurant Hannig
  • Hogiblätt (Wildi)
  • Wolfsgruben (Wasserspiele)
  • Hotel Tenne
  • Melchboden
  • Gletschergrotte
  • Kreuzboden (Hohsiland)
  • Beim Schulhaus
  • Seeli
  • Beim Sportplatz
  • Roseltini

Grillplätze Feuer und Flamme für die Freie Ferienrepublik Saas-Fee.

Grillplätze in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Ob eine Bratwurst an einem glitzernden Bergsee oder ein Schlangenbrot in einer idyllischen Waldlichtung: In der Freien Ferienrepublik Saas-Fee erwarten Sie unzählige Orte für das perfekte Grillvergnügen. Immer inbegriffen: die einzigartige Aussicht auf unsere unzähligen Viertausender.

  • Wolfsgrüebe/Hinner de Zy
  • Ziebel
  • Hohsiland, Kreuzboden
  • Zermeiggeru
  • Wasserboden/Furggstalden

Märchenweg Spannende Märchen und Sagen über Saas-Fee und seine Bergwelt.

Märchenweg in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Inmitten des Lärchenwaldes, zwischen dem Melchboden und der Bärenfalle, erfahren die Kinder und Familien auf Thementafeln die Geschichte von Pia. Wunderschöne Zeichnungen schmücken die Tafeln. Die Sage wird in der Umgebung durch verschiedene Elemente in der Natur zum Anfassen inszeniert. Pia erlebt einen Tag im Gotwergireich (Zwergenreich) und erfährt von den kleinen Zwergen viele fast vergessene Sagen aus dem Saastal.

Information/Reservation
Saas-Fee/Saastal Tourismus
Obere Dorfstrasse 2
Postfach
3906 Saas-Fee
Tel. +41 (0)27 958 18 58
Fax +41 (0)27 958 18 60
info@saas-fee.ch
www.saas-fee.ch

 

 

 

Trottiplausch Gerädert, aber glücklich – nach unseren Trotti-Strecken.

Trottiplausch in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Mit gleich DREI Trotti-Strecken sind in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee rasante Abfahrten und Action pur garantiert. Von Furggstalden führt eine 3.5 km lange breite und leicht befahrbare Teerstrasse hinab nach Saas-Almagell. Von Hannig fährt man mit dem Trotti auf einer 5.5 km langen Naturstrasse durch eine herrliche Landschaft nach Saas-Fee. Und von Kreuzboden nach Saas-Grund hinunter erwartet Sie während 11 km der ultimative Downhill-Kick – auf Monstertrottis!

Saas-Fee:
Trottiplausch Hannig, Saas-Fee (5.5 km) 
Auf einer 5.5 km langen Naturstrasse fährt man vom Hannig durch eine farbenprächtige Landschaft bis nach Saas-Fee. Diese Strecke ist empfehlenswert für Sportbegeisterte! 

  • Preise pro Fahrt: CHF 10.-, mit Bürgerpass CHF 8.-.
  • Information: Talstation Hannig, Tel. +41 27 957 26 15.

Saas-Grund:
Monstertrotti, Saas-Grund (11 km)
Fahren Sie mit der Gondelbahn nach Kreuzboden und erleben Sie eine 11 km lange Abfahrt der besonderen Art nach Saas-Grund.

  • Preise pro Fahrt: Erwachsene: CHF 18.-, Kinder: CHF 12.-
  • Reservation: Bergbahnen Hohsaas, Tel. +41 27 958 15 80.

Saas-Almagell:
Trottiplausch Furggstalden, Saas-Almagell (3.5 km)
Von der Bergstation Furggstalden fährt man auf einer breiten Teerstrasse nach Saas-Almagell. Diese 3.5 km lange Strecke ist leicht befahrbar und besonders für Familien und Anfänger geeignet. 

  • Preis pro Trottinettefahrt: CHF 6.50, mit Bürgerpass CHF 5.-.
  • Information: Bergbahnen Saas-Almagell, Tel. +41 27 957 23 26.

Die Anlagen bleiben im Winter geschlossen.

Murmeli Diese Saaser fressen Ihnen aus der Hand.

Spielboden in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Während Sie im Winter auf Spielboden (2450 m ü. M.) das wunderschöne Skigebiet geniessen, schlafen die putzigen Kerlchen noch friedlich in ihren Höhlen. Im Frühling aber werden unsere Murmeltiere munter und lassen sich gerne mit Karotten und Erdnüssen füttern. Ein unvergessliches Erlebnis!

 

 

 

 

Streichelzoo Ein tierisches Vergnügen: Die Freie Ferienrepublik Saas-Fee.

Streichelzoo in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Nicht nur Menschen fühlen sich in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee wohl: Das Saastal ist auch ein Paradies für Tiere. Darum können kleine Tierfreunde bei uns kletternde Gemsen entdecken, handzahme Murmeltiere füttern und in unseren Streichelzoos Hängebauchschweine und Zwergziegen mit sanften Streicheleinheiten verwöhnen.

Waldhüs Bodmen
Im Restaurant Waldhüs Bodmen zwischen Saas-Fee und Saas-Almagell gibt es einen kleinen Stall, wo sich Hühner, Hasen und Meerschweinchen tummeln. In einem weiteren Stall sind Alpacas, welche ähnlich aussehen wie Lamas und Schweine zuhause.

Hannig
Fahren oder laufen Sie auf den Hannig und geniessen die Gesellschaft der Geissen und Murmeltiere.

Hohsiland Kreuzboden
Der Streichelzoo bei der Bergstation Kreuzboden oberhalb von Saas-Grund mit seinen Hängebauchschweinen und Zwergziegen ist eine beliebte Attraktion.

Almagelleralp
Ganz nach dem Motto: "Streicheln erlaubt!" können auf der Almagelleralp oberhalb von Saas-Almagell Tiere hautnah erlebt werden- eine Freude für die ganze Familie! Vor dem Hotel Almagelleralp faszinieren in einem grossen, offenen Gehege Hasen, Zwergziegen und Meerschweinchen Gross und Klein.

Kian auf Entdeckungsreise Komm mit auf eine spannende Reise und finde Kian, den Drachen vom Mittaghorn!

Kians Abenteuerland in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Kian, der Drache vom Mittaghorn, ist einer der drei überlebenden Drachen aus Saas-Almagell. Den Winter verbringt er in Kian‘s Abenteuerland in Furggstalden. Da er sehr neugierig ist, entschloss er sich im Sommer auf Entdeckungsreise zu gehen.  Er erkundet die atemberaubende Natur, verfolgt wilde Tiere, trinkt aus rauschenden Bächen und erzählt dir uralte Geschichten und Sagen zu diesen geheimnisvollen Orten.

Nun, kleiner Entdecker, nimm Kian’s Wanderkarte und mach dich mit Rucksack und Wanderschuhen auf den Weg! Folge seiner Spur und suche nach ihm! An 10 Orten in Saas-Almagell, bei alten Weilern und in wilden Tälern, wird er auf dich warten und dich teilhaben lassen an seinen Geschichten!

Bei jedem Kian findest du eine Zahl, notiere diese auf deiner Wanderkarte (erhältlich beim Tourismusbüro) und addiere die Zahlen. Hast du das richtige Ergebnis, wartet auf dich ein Geschenk beim Tourismusbüro.

Information/Reservation
Saas-Fee/Saastal Tourismus
Am Dorfplatz
3905 Saas-Almagell
Tel. +41 (0)27 958 18 88
Fax +41 (0)27 958 18 71
info@saas-almagell.ch
www.saas-fee.ch

Daten/Öffnungszeiten
Täglich offen von Anfang Juni bis Anfang November.

Daten/Öffnungszeiten
Täglich offen von Anfang Juni bis Anfang November.

Klettergarten Furggstalden Ideal für erste Versuche oder sicheres Üben von grossen und kleinen Kletterern.

Klettergarten Furggstalden in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Der Klettergarten für Kinder und Anfänger in nicht allzu steilem Gelände. Abseilen und erste Kletterzüge können spielerisch erlernt werden. Sportkletterführer buchbar im Tourismusbüro Saas-Almagell oder bei den Bergsteigerschulen.

Information/Reservation
Saas-Fee/Saastal Tourismus
Am Dorfplatz
3905 Saas-Almagell
Tel. +41 (0)27 958 18 88
Fax +41 (0)27 958 18 71
info@saas-almagell.ch
www.saas-fee.ch