Skip to main content
Contact

Que pouvons-nous faire pour vous?

Questions concernant une réservation ou réserver directement par téléphone:

Tel. +41 27 958 18 58

Ou remplissez notre formulaire:
   
loading

Vous pouvez également nous envoyer un e-mail:

support@saas-fee.ch

 

Heures d'ouverture office du tourisme

Vous trouverez ici les heures d'ouverture des offices du tourisme.

Commandez maintenant nos prospectus!

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen
Arrivée
Départ

Médias Salle de presse de la République libre des Vacances de Saas-Fee.

Nous vous remercions de l’intérêt que vous portez à la République libre des Vacances de Saas-Fee. Si vous avez des questions, veuillez vous adresser à notre contact presse : media@saas-fee.ch

Contact

Yolanda Bond
PR/Media
Tel. +41 27 958 18 77
Email: media@saas-fee.ch

Banque d'image

Les images haute définition sont disponibles dans notre banque de données Photopress.  Les conditions d'utilisations de ces images se trouvent également dans la banque de données.

Rapports d'activité & protocoles - Saas-Fee/Saastal Tourismus

Proposition de modification des statuts

Rapports d'activité - Saastal Marketing AG

Infoveranstaltung SMAG

 

Präsentation Infoveranstaltung SMAG vom 14. März 2017  

 

 

 

Communiqués de presse

Neuer Spendenrekord am 8. Jens Blatter Spendenmarathon 13. August 2018

Gegen 17 Uhr sind gestern die 66 Radfahrer des 8. Jens Blatter Spendenmarathon im Ziel in Saas-Fee eingetroffen. In 10 Tagen haben sie genau 1800 Kilometer zurückgelegt und 23'000 Höhenmeter bestritten. Laut Initiator Jens Blatter sind über die Homepage und Facebook bereits mehr Spenden eingegangen als je zuvor.

 

mehr erfahren

Olympiasieger Ramon Zenhäusern ist bald noch schneller 9. August 2018

Der Walliser Skirennfahrer und Olympiasieger Ramon Zenhäusern erklärte an einer Pressekonferenz auf dem Mittelallalin in Saas-Fee, dass er sich im Sommertraining auf dem Feegletscher technisch in extrem steilen Gebiet verbessern wolle. Ziel: noch schneller fahren. Wichtig sei für ihn deswegen, auf der steilen Weltcuppiste in Saas-Fee trainieren zu können: «Diese Piste ist schlicht phänomenal und entspricht genau meinem Trainingsschwerpunkt», sagte Zenhäusern.

 

mehr erfahren

Nationalratspräsident Dominique de Buman: Ich gratuliere Saas-Fee! 2. August 2018

Nationalratspräsident Dominique de Buman hat in seiner Festansprache auf dem Postplatz in Saas-Fee dem Gemeindepräsidenten Roger Kalbermatten und den Tourismus-Verantwortlichen zu ihrem innovativen Geist gratuliert. Der höchste Schweizer hat um 20:45 Uhr auf dem Postplatz in seiner Rede über die Bedeutung des Tourismus für die Schweiz gesprochen.

 

mehr erfahren

Andreas Gabalier rockt den Donnschtig-Jass in Saas-Fee 20. Juli 2018

Um 21:18 Uhr trat Andreas Gabalier auf die Bühne am Postrondell – und Saas-Fee brodelte. Das Schweizer Fernsehen hat die Sendung «Donnschtig-Jass» ab 20:05 Uhr dort live aufgenommen und den Österreicher als Stargast engagiert. Trotz Regenschauer waren die Festbänke bereits nachmittags besetzt – schätzungsweise 2500 Zuschauer waren vor Ort. «Z’Hansrüedi» trat nach Sendungsende gehen 22 Uhr auf, gefeiert wurde bis 2 Uhr morgens. 

 

mehr erfahren

Das grösste Märchen-Festival der Schweiz gastiert erneut in Saas-Fee 18. Juli 2018

Klapperlapapp, das grösste Märchen- und Geschichten-Festival der Schweiz, ist am 24. und 25. Juli zum zweiten Mal in Saas-Fee zu Gast. Auf vier Bühnen auf dem Melchboden erzählen die besten Märchenerzähler und Märchenerzählerinnen der Schweiz Geschichten für kleine und grosse Gäste. Mit dabei ist Jolanda Steiner.

 

mehr erfahren

Von Belgien nach Saas-Grund: 780 Kilometer auf dem Rad für krebskranke Kinder 12. Juli 2018

11 Belgier des Wohltätigkeitsvereins «Kiwanis Club La Louvière – La Louve» trafen heute um 17 Uhr auf dem Fahrrad in Saas-Grund ein. 780 Kilometer brachten sie in 8 Tagen hinter sich um für die belgische Stiftung Camps Valentine Geld zu sammeln.  Erwartet wurden sie dort von 32 krebskranken Kindern, die mit der Stiftung im Saastal Ferien machen. Camps Valentine feiert dieses Jahr ihr 30. Jubiläum und die enge Beziehung ihres Gründers mit dem Saastal. 

 

mehr erfahren

 

Öffentliche Ausstellungseröffnung «Von Alpenblumen und Menschen» in Saas-Almagell 21. Juni 2018

Am 30. Juni 2018 laden die Saastal Tourismus AG (STAG) und das Institut für Systematische und Evolutionäre Botanik (ISEB) der Universität Zürich um 16 Uhr zur Ausstellungseröffnung «Von Alpenblumen und Menschen: Botanik-Touristen im Saastal» ein. Die Ausstellung ist im Hotel Kristall-Saphir in Saas-Almagell und dauert bis am 30. September. Der Eintritt zur Ausstellung ist gratis, die Eröffnungsfeier ist öffentlich.

 

mehr erfahren

Privatautos brauchen neu eine Anfahrtsbewilligung für den Alpaufzug Triftalp am Sonntag 20. Juni 2018

Alternativ bietet sich die Anfahrt mit dem Postauto direkt vor die Talstation an. Die Bergbahnen Hohsaas bieten ein Kombi-Abo mit Bahnfahrt und Verköstigung auf der Alp zu CHF 28 an. Die Gondelbahn Kreuzboden fährt durchgehend von 08:00 Uhr bis 18:30 Uhr mit Ausstieg in der Zwischenstation Triftalp.

 

mehr erfahren

Saas-Balen im Tambouren- und Pfeifer-Trubel 18. Juni 2018

Beim 77. Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfest in Saas-Balen nahmen mehr als 1200 Tambouren und Pfeifer aus 26 Vereinen teil. Tausende Zuschauer haben den dreitätigen Festspielen von Freitag bis Sonntag beigewohnt. Neben den traditionellen Wettspielen, dem grossen Festumzug gab es diverse Konzerte und ein Street Food Festival.

 

mehr erfahren

Letzte freie Plätze am Gourmet-Trail in Saas-Fee 15. Juni 2018

Der Gourmet-Trail am 24. Juni in Saas-Fee hat aufgrund einer Gruppenabsage kurzfristig noch freie Plätze. An 7 Ständen mitten in der Natur werden die besten Küchenchefs aus Saas-Fee und Saas-Almagell den Gästen Gastronomie auf höchstem Niveau präsentieren.

 

mehr erfahren 

Gut 5 Tonnen Abfall beim Frühlingsputz in Saas-Fee 7. Juni 2018

Am «Mountain Cleaning Day» in Saas-Fee haben heute 210 freiwillige Helfer in einer grossen Aufräumaktion Wiesen und Wälder vom Müll der Wintersaison befreit. Mit dabei war Profi-Snowboarderin Lia-Mara Bösch: „Die Aktion ist extrem wichtig. Abfall auf den Pisten liegenlassen hat ernste Folgen für die Natur. Diese verkleinern wir heute. Ziel muss aber sein: gar kein Müll mehr in die Umwelt!“

 

mehr erfahren

BAV verlängert Konzession der Hannigbahn in Saas-Fee 5. Juni 2018

Die Saastal Bergbahnen AG haben heute den schriftlichen Entscheid für die Konzessionsverlängerung der Hannigbahn in Saas-Fee erhalten. Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat die Konzession bis zum 31. Oktober 2019 verlängert.

 

mehr erfahren

«Wurschgi» und «Suppa» inmitten Weiler und Wiesen 28. Mai 2018

An der ersten «Saaser Spezialitätu Wanderig» in Saas-Grund hat die Guggenmusik Fletschibrätscher ihre Gäste mit lokalen Köstlichkeiten bewirtet. Serviert wurden unter anderem die berühmte Saaser Fleischsuppe und traditionelle Hauswürste, die «Saaser Wurschgi». Rund 150 Genusswanderer nahmen an der knapp vier Kilometer langen Wanderung am Samstag teil.

 

mehr erfahren

Coup d'envoi du troisième financement participatif à Saas-Fee 16 mai 2018

Le deal extraordinaire a entamé son troisième round. Le site internet pour l'inscription à la WinterCARD 2018/19 est en ligne depuis hier. Si 66’666 fans d'hiver participent, l’abonnement de saison 2018/19 sera proposé au prix maximal de CHF 255.-. 

 

Plus d'informations

La vallée de Saas présente un bilan positif après une saison très enneigée 24 avril 2018

La saison dernière a été difficile : pendant 40 jours, les pistes du Mittelallalin sont restées fermées. C’est deux fois plus de temps que l’année passée. Les chutes de neige abondanteset le vent puissant en ont été la raison. Pourtant, la vallée de Saas compte une augmentation des nuitées de 5,38 % et une augmentation des nouvelles arrivées de 12,2 % : « Si l’on tient compte des difficultés de cette saison, ces chiffres sont excellents ! » se réjouit Pascal Schär, directeur de Saastal Tourismus AG.

 

Plus d'informations

Aktionäre behalten das Ruder in der Hand

Es gab Grund für Optimismus an der ordentlichen Generalversammlung der Saastal Bergbahnen AG. Mit einem Umsatzplus von 29,9% auf 29 Millionen und einer Steigerung des EBITDA um 20,8% auf 9 Millionen CHF blickte das Unternehmen am Freitagnachmittag auf das erfolgreichste Geschäftsjahr seit 10 Jahren zurück. Doch die vorgeschlagene Kapitalherabsetzung und anschliessende Kapitalerhöhung sorgte für emotionale Debatten und wurde von den Aktionären mit knapp 56% abgelehnt. 

 

mehr erfahren

Fulminantes Finale einer erfolgreichen Wintersaison in Saas-Fee 5. April 2018

Am Wochenende vom 14. und 15. April 2018 endet die Wintersaison in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee mit dem ersten SpringKing Freestyle Contest und der legendären Après-Skiparade.

 

Mehr erfahren

Erfolgreiche Volksabfahrt in Saas-Fee 17. März 2018

Sehr zufriedene Teilnehmer, perfekt präparierte Pisten und beste Schneeverhältnisse prägten die 36. Auflage der Volksabfahrten Allalin Rennen und sorgten für Adrenalin, Spannung und Spass.

 

Mehr erfahren

Neuer Streckenrekord am 15. Glacier Bike Downhill in Saas-Fee 10. März 2018

Heute früh gehörten die Pisten in Saas-Fee den Downhill Bikern: Das 15. Glacier Bike Downhill sorgte für Adrenalin und Spektakel. Und einen neuen Streckenrekord.

 

Mehr erfahren

Saas-Fee mit Marketing Trophy 18 ausgezeichnet 6. März 2018

Sie gilt als «Der Oscar» der Schweizer Marketingbranche und feiert die kreativsten Ideen und erfolgreichsten Marketingprojekte des Jahres. Heute durfte Saas-Fee für das Projekt «WinterCARD 16/17 – das haut dich um» die Marketing Trophy 18 im KKL Luzern entgegennehmen.

 

Mehr erfahren

Coupe du monde d’escalade sur glace à Saas-Fee: quatre Suisses en finale 21 Janvier 2018

Les 19 et 20 janvier, Saas-Fee a accueilli une centaine d’athlètes à l’occasion de la première manche de Coupe du monde de la saison 2018, pour des épreuves de vitesse et de difficulté. Les jumeaux Lukas et Sina Goetz, Petra Klingler et Laura von Allmen: ce sont quatre Suisses qui se sont qualifiés pour la finale de l’épreuve de difficulté samedi soir, un résultat extraordinaire. Cependant, malgré de solides performances, ils ne sont finalement pas montés sur le podium.

Plus d'informations

Sina Goetz et Samuel Clavien triomphent aux Championnats suisses d'escalade sur glace 13 Janvier 2018

Le « Ice Dome » de Saas-Fee a accueilli ce samedi 13 janvier les Championnats suisses d'escalade sur glace 2018. Sina Goetz et Samuel Clavien ont remporté le titre. Au total, 42 athlètes ont pris part à la troisième et dernière compétition de la Swiss Ice Climbing Cup CAS 2018.

Plus d'informations

 

 

Coupe du monde et championnats suisses des grimpeurs sur glace à Saas-Fee 4 Janvier 2018

Le parking de Saas-Fee va à nouveau geler : Pour la 19ème fois, l’événement très apprécié « Ice and Sound » aura lieu. Les meilleurs athlètes du monde venant de 20 pays environ s’affronteront dans les disciplines lead (escalade difficile) et speed (escalade rapide) dans le dôme glacé de 32 mètres du parking du village glacier.

 

 

Plus d'informations

Augmentation des nuitées dans la vallée de Saas 19 Décembre 2017

La destination de vacances Saas-Fee / Vallée de Saas termine l’année très positif. Aussi bien en hiver qu’en été il y a eu une augmentation des nuitées par rapport à l’année précédente : Les responsables du tourisme de la vallée se réjouissent d’annoncer une augmentation des nuitées de 12,2%.

 

Plus d'informations

 

Mit der WinterCARD nachhaltige Projekte unterstützen 13. Dezember 2017

myclimate “Cause We Care” ist eine freiwillige, kunden- und unternehmensbasierte Initiative für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Schweizer Tourismus. Auch im Saastal. Ab sofort können Gäste beim Kauf der innovativen Saisonkarte WinterCARD oder WinterCARD Gold, mit einem freiwilligen Beitrag von CHF 2.-, nachhaltige Projekte einerseits im Saastal aber auch weltweit durch myclimate fördern. Der eingezahlte Betrag wird jeweils von den Bergbahnen verdoppelt.

 

 

Mehr erfahren

Saas-Fee, plus novatrice que jamais 11 octobre 2017

L’hiver dernier, la République libre des Vacances de Saas-Fee avait révolutionné le tourisme d’hiver en lançant le forfait saison à CHF 222 grâce à un crowdfunding. À partir du 15 octobre, avec un supplément de CHF 111, les détenteurs de la WinterCARD peuvent obtenir un upgrade pour la WinterCARD Gold. Celle-ci comprend d’attractifs avantages de prix adaptés aux différents besoins des clients. La WinterCARD Gold est disponible sur saas-fee.ch/fr/wintercard.

 

Plus d'informations

Neue Strukturen für den Saaser Tourismus 5. September 2017

Auf den 1. November 2017 lagert Saas-Fee/Saastal Tourismus alle operativen Tätigkeiten in die Saastal Marketing AG aus, welche neu unter dem Namen Saastal Tourismus AG (STAG) alle Aufgaben einer modernen und effizienten Tourismusorganisation wahrnimmt. Die neuen Aktionäre der STAG sind die vier Saastalgemeinden, die Saastal Bergbahnen AG, die Bergbahnen Hohsaas AG sowie der Verein Saas-Fee/Saastal Tourismus, welcher als Interessensvertretung bestehen bleibt.

 

Mehr erfahren

Schwebend über den Gletscher 27 Juillet 2017

Auf dem Mittelallalin, auf 3500 Meter über Meer, wachsen Kindern ab sieben Jahren jetzt Flügel. 195 Meter können sie per Tyrolienne über den Gletscher schweben.

 

 

Mehr erfahren

Les récompenses les plus convoitées reviennent à la vallée de Saas 26. Avril 2017

Des représentants de la Saastal Bergbahnen AG ont reçu mardi la prestigieuse récompense du Skiareatest dans six catégories. La vallée de Saas se voit ainsi reconnue pour ses standards de qualité élevés. 39 destinations d’hiver de cinq pays alpins ont été testés.

plus d'informations

WinterCard: l’action de financement participatif a été réussie pour la deuxième fois 22. Avril 2017

Le conte de fée d’hiver se prolonge dans la vallée de Saas. Le passeport de ski d’hiver sera à nouveau disponible pendant la saison 2017/18 pour CHF 222. Le nombre nécessaire de 77’777 personnes a été atteint deux jours avant la fin de l’action de financement participatif. De plus, l’offre a été prolongée d’un jour; il est encore possible de commander l’abonnement jusqu’au dimanche 23 avril 2017 sur la plate-forme www.we-make-it-happen.ch.

plus d'information

Saas-Fee tire un bilan positif de la saison d’hiver 2016/17 20. Avril 2017

Plus de 50% de journées skieurs en plus dans le domaine skiable et une augmentation des nuits d’hôtel de plus de 15 % par rapport à l’année dernière : dans la République libre des vacances de Saas-Fee, on se réjouit d’une saison d’hiver réussie. La clé de ce résultat positif a été la WinterCARD 2016/17, un abonnement de saison au prix de CHF 222 qui a pu être réalisé grâce à une action de financement participatif.

plus d'informations

Erfreuliche Zahlen in schwierigem Umfeld 17. März 2017

Die Saastal Bergbahnen AG liefert für das Geschäftsjahr 2015/16 erfreuliche Zahlen und beweist in einem immer härter werdenden Umfeld, dass sich eine mutige Strategie und eine effiziente Geschäftsführung auszahlen. Mit den bereits angelaufenen und neuen Projekten sowie mit kreativen Ideen wird die STB auch in Zukunft auf gutem Weg sein.

mehr erfahren

Saas-Grund dit oui à la WinterCARD 3. Mars 2017

Le conseil d’administration des remontées mécaniques de Saastal (AG) ainsi que des remontées de Hohsaas AG se sont accordés hier pour intégrer Saas-Grund à l’action de financement participatif. Dès la prochaine saison d’hiver, les détenteurs de la WinterCARD 17/18 pourront profiter des 150 kilomètres qu’offre la vallée de Saas.


plus d'informations

Saas-Fee gewinnt den Award "Digital Marketer of the Year" 23. Februar 2017

Gestern durfte der CEO der Saastal Marketing AG, Pascal Schär, den Award Digital Marketer of the Year in Zürich entgegennehmen. Der Preis wird an Unternehmen verliehen, die sich in besonderem Masse für die digitale Entwicklung des Werbemarktes eingesetzt haben. Nominiert waren neben Saas-Fee auch Audi, Mercedes, Raiffeisen Schweiz und Siroop.

 

plus d'informtions

George Michaels letzte Weihnacht 26. Dezember 2016

Mit grosser Betroffenheit nehmen wir in Saas-Fee Kenntnis vom überraschenden Ableben des einstigen Musik-Giganten George Michael. Gemäss ersten Medienberichten sei er am Sonntag, 25. Dezember friedlich entschlafen. Ausgerechnet an Weihnachten, dem Tag, der ihm dank «Last Christmas» einen seiner grössten Hits überhaupt bescherte.

Unsere Gedanken sind bei der Familie, Freunden und Fans von George Michael. Er wird durch seine Musik unvergessen bleiben.mehr erfahren



Ouverture officielle du téléphérique de Spielboden 20 décembre 2016

Lors de l’ouverture officielle du téléphérique de Spielboden aujourd’hui, les invités ont pu non seulement monter vers les sommets en cabine, le tout fut en outre agrémenté d'un accompagnement musical et d'un buffet. En supplément de la coupure classique du ruban et de la bénédiction du téléphérique, un chèque a été remis à l’organisation Blindspot.

Depuis le 17 décembre, le nouveau téléphérique de Spielboden transporte des adeptes du sport d’hiver sur la montagne. Aujourd’hui, mardi après-midi, l’ouverture officielle a eu lieu en compagnie de plus de 50 personnes invitées. Le président du conseil d’administration de la Saastal Bergbahnen AG, Pirmin Zurbriggen, profita de l’occasion pour citer le président sortant des Etats-Unis :  « Oui, nous pouvons ! » Il se référa alors à l’objectif extrêmement sportif de créer ce nouveau téléphérique en partant de rien en si peu de temps. Zurbriggen ne rata pas l’occasion de remercier tous les participants qui ont cru au projet et qui ont cru qu’il était réalisable. « Ceci est la base de tout », souligna-t-il. 



plus d'informations

Le téléphérique de Spielboden entre en service 16 décembre 2016

A partir du 17 décembre 2016, le nouveau périphérique de Spielboden à Saas-Fee transporte les adeptes des sports de neige jusqu’au Spielboden. Le téléphérique sera inauguré le 26 décembre 2016 par une grande fête pour les invités et les habitants. Le nouveau téléphérique de Spielboden a coûté environ 20 millions, son financement a été garanti depuis le mois de mars de cette année par l’État, des actionnaires, la population et un partenaire de leasing.  Le 10 juin 2016, les travaux de démontage du téléphérique de Spielboden datant de 40 ans ont commencé et quelques semaines plus tard, les travaux de construction du nouveau téléphérique ont démarré. Maintenant, un peu plus que six mois plus tard, le téléphérique peut être inauguré.


plus d'informations

Des bus électriques pour rejoindre les pistes en tout confort 30 novembre 2016

Cet hiver, les fans de sports d’hiver bénéficient de trois grandes nouveautés à Saas-Fee : la Saas-Fee WinterCARD, le nouveau téléphérique de Spielboden ainsi qu’un service de navette pour les skieurs et skieuses. Les navettes circuleront entre la gare routière/le parking couvert et la station inférieure de l’Alpin Express. Comme toujours dans le village sans voitures de Saas-Fee, il s’agit de véhicules non polluants.

 

plus d'informations

Financement participatif à Saas-Fee : l'offre se réalise. 23 novembre 2016

Jusqu'à ce soir, 75 000 personnes se sont enregistrées pour obtenir un forfait Saas-Fee WinterCard. La société Saastal Bergbahnen AG a annoncé dans la journée que l'offre allait devenir réalité. Les inscriptions restent néanmoins ouvertes, comme prévu, jusqu'au 27 novembre 2016.

 

Plus d'information

 

 

Double victoire pour Saas-Fee 10 novembre 2016

Dans la nouvelle étude « Best Ski Resort » menée par le cabinet Mountain Management, Saas-Fee a été élu meilleure station de ski des Alpes dans deux catégories. Au total 54 stations d’Autriche, d’Allemagne, de France, d’Italie et de Suisse ont été évaluées.

 

Plus d'information

Saas-Fee lancé billet de saison pour CHF 222.- 23 octobre 2016

Die Saastal Bergbahnen AG lanciert für die Wintersaison 2016/17 ein neues Preiskonzept. Ab dem 23. Oktober bietet die Destination Saisonkarten für CHF 222 an. Das Konzept basiert auf dem Crowdfunding-Ansatz, bei dem der Preis erst zustande kommt, wenn 99‘999 Karten verkauft sind.

mehr erfahren

Les meilleurs snowboarders du monde à partir d'aujourd'hui à Saas-Fee 10. Oktober 2016

Die Ski- und Snowboardprofis im Slopestyle und Big Air holen sich auf dem Fee-Gletscher in Saas-Fee den letzten Schliff für die anstehende Weltcup-Saison. Vom 10. bis 22. Oktober trainieren die Profis ihre Tricks auf dem Hindernisparcours der weltbesten Parkbauer. 
mehr erfahren

 

 

 

 

Saastal Bergbahnen AG für soziales Engagement geehrt 01.09.2016

An der heutigen 34. Preisverleihung für eine erfolgreiche Ausbildung und berufliche Eingliederung der kantonalen IV-Stelle Wallis, wurde der Saastal Bergbahnen AG der Arbeitgeberpreis überreicht. Die Geschäftsleitung um CEO Rainer Flaig nahm den Preis in Brig von entgegen.

mehr erfahren

Sculptures impressionnantes sur 3'500 m assurent le refroidissement ! 22.07.2016

Hoch oben über Saas-Fee auf 3‘500 m ü. M. steht das Tor zum Innern des Fee-Gletschers. Der Eispavillon wurde in den vergangenen Monaten komplett neu inszeniert. Taufpate Pirmin Zurbriggen, ehemaliger Olympiasieger und Verwaltungsratspräsident der Saastal Bergbahnen und Roger Kalbermatten, Gemeindepräsident von Saas-Fee laden zur offiziellen Eröffnung ein.

 

mehr erfahren

Neues Konsulat in Zürich eröffnet 29.04.2016

Die Freie Ferienrepublik Saas-Fee hat gestern Abend ihr erstes Konsulat in der Zürcher Altstadt eröffnet. Der Walliser Keller vertritt zusammen mit dem Konsul John Rusterholz nun offiziell sämtliche Interessen der Freien Ferienrepublik Saas-Fee in Zürich. An der Eröffnung fanden sich zahlreiche Ehrengäste ein.

 

mehr erfahren