Skip to main content
Contact

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen zu einer Buchung oder direkt per Telefon buchen:

Tel. +41 27 958 18 58 

Wie können wir Ihnen helfen?
Or use our contact form:
   
loading

Sie können uns auch eine Anfrage per E-Mail senden:

support@saas-fee.ch

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Tourismusbüros


Jetzt Prospekte bestellen!

 

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen

Nationalratspräsident Dominique de Buman: Ich gratuliere Saas-Fee!

2. August 2018

Nationalratspräsident Dominique de Buman hat in seiner Festansprache auf dem Postplatz in Saas-Fee dem Gemeindepräsidenten Roger Kalbermatten und den Tourismus-Verantwortlichen zu ihrem innovativen Geist gratuliert. Der höchste Schweizer hat um 20:45 Uhr auf dem Postplatz in seiner Rede über die Bedeutung des Tourismus für die Schweiz gesprochen.

Tourismus müsse lebendig und innovativ sein – das habe man hier in Saas-Fee verstanden, so de Buman. Er gratulierte Kalbermatten und den Tourismus-Verantwortlichen für die Dynamik, für den Geist, für die Offenheit, welche sie in die einheimische Wirtschaft einfliessen lassen. Denn die Schweiz stehe für Berge, Fortschritt und Offenheit. Saas-Fee verkörpere damit das Bild, dass wir von der Schweiz hätten und verbreitet wissen wollen.

Dominique de Buman in Saas-Fee

Um die innovativen Wurzeln des Saastals historisch zu untermauern sprach de Buman über Johann Josef Imseng. Der visionäre Saaser Pfarrer habe nicht nur das Skifahren eingeführt, der Naturliebhaber habe auch verstanden, dass die reichhaltige und zugleich unberührte Natur des Saastals ein Tourismus-Magnet sein werde. Imseng habe gesehen, dass in uns allen ein tiefes Verlangen nach Authentizität und Zugehörigkeit stecke. Er habe das Potential des Saastals erkannt, die zweite Heimat zahlreicher Sommer- und Wintergäste zu werden. Hier fühle man sich willkommen und zuhause. So fühle er, de Buman, sich jedes Mal, wenn er im Saastal zu Gast sei.