Skip to main content
Contact

How can we help you?

If you have any questions or would like to make a booking directly please call:

Tel. +41 27 958 18 58

Or use our contact form:
   
loading

You can also send us an email :

support@saas-fee.ch

 

Opening hours tourist office :

Find here all the opening hours of the tourist offices

Order now our brochures ! 

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen

Media

The media centre of the Free Republic of Holidays, Saas-Fee.

Thank you for your interest in the Free Republic of Holidays, Saas-Fee. If you have any questions, please refer to our media contact: media@saas-fee.ch

Contact

Yolanda Bond
PR/Media

Tel. +41 27 958 18 77

Email: media@saas-fee.ch

Photo Database

Printable images of Saas-Fee and the Saas Valley may be taken from the Photopress database. On the database you will also find the conditions that apply for the use of the photos.


Annual reports & records - Saas-Fee/Saastal Tourismus


Annual reports - Saastal Marketing AG

Infoveranstaltung SMAG

 

Präsentation Infoveranstaltung SMAG vom 14. März 2017  

 

 

Media reports

Freestyle-Mekka mit Top-Stars in Saas-Fee

Saas-Fee, 02. Oktober 2018 – Am 8. Oktober startet Stomping Grounds zum dritten Mal in Saas-Fee. Über 200 Ski- und Snowboard-Profis inklusive Trainer bereiten sich in zwei 10-tägigen Freestyle-Trainingssessionen auf dem Mittelallalin-Gletscher auf die Saison vor. Der Freestyle Park von Saas-Fee wird dazu momentan umgebaut und daneben eine 7 Meter hohe und 150 Meter lange Halfpipe aufgebaut.

 

mehr erfahren

Ein Stupa aus Eis für den Klimaschutz

04.09.2018 – Am Mittwoch haben Ski-Profis von Swiss Ski mit den Saastal Bergbahnen und dem Klimaschutzverein myblueplanet auf 3500 Metern auf dem Mittelallalin über Saas-Fee einen Eisstupa gebaut. Die Aktion war Teil der «I AM PRO SNOW - 100% COMMITTED»-Kampagne von The Climate Reality Project. Die Saastal Bergbahnen AG haben sich der Kampagne neu angeschlossen und wollten mit der Aktion auf den Klimawandel und dessen Auswirkungen hinweisen.

 

mehr erfahren

Über 100 Läufer beim 15. Berglauf

Saas-Fee, 03. September 2018 – Der Hohsaas Berglauf feierte am Samstag, 1. September mit der 15. Durchführung ein kleines Jubiläum. Das Rennen führt von Saas-Grund nach Kreuzboden und bietet eine einzigartige Bergkulisse. Bei perfektem Wetter nahmen über 100 Teilnehmende aller Altersklassen teil.

 

mehr erfahren

CEO-Wechsel bei der Saastal Tourismus AG

20.08.2018 - Nach fast 8 Jahren wird Pascal Schär, heutiger CEO der Saastal Tourismus AG, das Unternehmen per Ende November 2018 verlassen. Der Wunsch nach einer Veränderung in beruflicher Hinsicht sowie die Motivation für eine neue Herausforderung sind die Gründe des 38-jährigen Ustermers. Eine Nachfolge wird zeitnah gesucht, damit zum Start der Wintersaison 2018/19 der Stabswechsel erfolgen kann.

 

mehr erfahren

Jens Blatter - Spendenmarathon

Neuer Spendenrekord am 8. Jens Blatter Spendenmarathon

13. August 2018

Gegen 17 Uhr sind gestern die 66 Radfahrer des 8. Jens Blatter Spendenmarathon im Ziel in Saas-Fee eingetroffen. In 10 Tagen haben sie genau 1800 Kilometer zurückgelegt und 23'000 Höhenmeter bestritten. Laut Initiator Jens Blatter sind über die Homepage und Facebook bereits mehr Spenden eingegangen als je zuvor.

 

mehr erfahren

Olympiasieger Ramon Zenhäusern

Olympiasieger Ramon Zenhäusern ist bald noch schneller

9. August 2018

Der Walliser Skirennfahrer und Olympiasieger Ramon Zenhäusern erklärte an einer Pressekonferenz auf dem Mittelallalin in Saas-Fee, dass er sich im Sommertraining auf dem Feegletscher technisch in extrem steilen Gebiet verbessern wolle. Ziel: noch schneller fahren. Wichtig sei für ihn deswegen, auf der steilen Weltcuppiste in Saas-Fee trainieren zu können: «Diese Piste ist schlicht phänomenal und entspricht genau meinem Trainingsschwerpunkt», sagte Zenhäusern.

 

mehr erfahren

Dominique de Buman in Saas-Fee

Nationalratspräsident Dominique de Buman: Ich gratuliere Saas-Fee!

2. August 2018

Nationalratspräsident Dominique de Buman hat in seiner Festansprache auf dem Postplatz in Saas-Fee dem Gemeindepräsidenten Roger Kalbermatten und den Tourismus-Verantwortlichen zu ihrem innovativen Geist gratuliert. Der höchste Schweizer hat um 20:45 Uhr auf dem Postplatz in seiner Rede über die Bedeutung des Tourismus für die Schweiz gesprochen.

 

mehr erfahren

Aktionäre behalten das Ruder in der Hand

Es gab Grund für Optimismus an der ordentlichen Generalversammlung der Saastal Bergbahnen AG. Mit einem Umsatzplus von 29,9% auf 29 Millionen und einer Steigerung des EBITDA um 20,8% auf 9 Millionen CHF blickte das Unternehmen am Freitagnachmittag auf das erfolgreichste Geschäftsjahr seit 10 Jahren zurück. Doch die vorgeschlagene Kapitalherabsetzung und anschliessende Kapitalerhöhung sorgte für emotionale Debatten und wurde von den Aktionären mit knapp 56% abgelehnt. 

mehr erfahren

Fulminantes Finale einer erfolgreichen Wintersaison in Saas-Fee

5. April 2018

Am Wochenende vom 14. und 15. April 2018 endet die Wintersaison in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee mit dem ersten SpringKing Freestyle Contest und der legendären Après-Skiparade.

 

Mehr erfahren

Saas-Fee macht es wieder

22. März 2018

Mit der WinterCARD für die Wintersaison 2016/17 hat die Freie Ferienrepublik Saas-Fee den Wintertourismus revolutioniert. Heute informierten die Saastal Bergbahnen AG, die Bergbahnen Hohsaas AG sowie Saastal Tourismus AG die Bevölkerung und Leistungsträger des Saastals, dass die Crowdfunding-Aktion auch für die nächste Wintersaison 2018/19 weitergeführt wird.

 

Mehr erfahren

Erfolgreiche Volksabfahrt in Saas-Fee

17. März 2018

Sehr zufriedene Teilnehmer, perfekt präparierte Pisten und beste Schneeverhältnisse prägten die 36. Auflage der Volksabfahrten Allalin Rennen und sorgten für Adrenalin, Spannung und Spass.

 

Mehr erfahren

Neuer Streckenrekord am 15. Glacier Bike Downhill in Saas-Fee

10. März 2018

Heute früh gehörten die Pisten in Saas-Fee den Downhill Bikern: Das 15. Glacier Bike Downhill sorgte für Adrenalin und Spektakel. Und einen neuen Streckenrekord.

 

Mehr erfahren

Saas-Fee mit Marketing Trophy 18 ausgezeichnet

6. März 2018

Sie gilt als «Der Oscar» der Schweizer Marketingbranche und feiert die kreativsten Ideen und erfolgreichsten Marketingprojekte des Jahres. Heute durfte Saas-Fee für das Projekt «WinterCARD 16/17 – das haut dich um» die Marketing Trophy 18 im KKL Luzern entgegennehmen.

 

Mehr erfahren

4 Schweizer Finalisten beim Eiskletter-Weltcup von Saas-Fee

21. Januar 2018

Für den ersten Weltcup der Saison 2018 begrüsste Saas-Fee vom 19. bis 20. Januar rund 100 Eiskletterer zu einem Speed- und Lead-Wettkampf. Mit den Zwillingen Lukas und Sina Goetz, Petra Klingler und Laura von Allmen erreichten gleich vier Schweizer Athleten sensationell das Lead-Finale vom Samstagabend. Trotz ihrer starken Leistungen verpassten sie am Schluss die Podestplätze.

Mehr erfahren

Sina Goetz und Samuel Clavien triumphieren bei den nationalen Meisterschaften im Eisklettern

13. Januar 2018

Der Ice Dome von Saas-Fee war gestern Schauplatz der Schweizermeisterschaften 2018 im Eisklettern. Sina Goetz und Samuel Clavien sicherten sich den Titelgewinn. Insgesamt starteten 42 Athletinnen und Athleten zum dritten und letzten Wettkampf des SAC Swiss Ice Climbing Cups 2018.

 

Mehr erfahren

Weltcup und Schweizermeisterschaften der Eiskletterer in Saas-Fee

4. Januar 2018

Es wird wieder eisig im Parkhaus von Saas-Fee: Zum 19. Mal finden im Januar die beliebten Ice-Climbing-Wettkämpfe „Ice and Sound“ statt. Die weltbesten Athleten aus rund 20 Ländern messen sich in den Disziplinen Lead (Schwierigkeitsklettern) und Speed (Geschwindigkeitsklettern) am 32 Meter hohen Eisdom im Parkhaus des Gletscherdorfes.

 

Mehr erfahren

Anstieg der Logiernächte im Saastal

19. Dezember 2017

Die Destination Saas-Fee/Saastal hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Im Winter wie auch im Sommer konnten mehr Logiernächte als im vergangenen Jahr verzeichnet werden: Mit dem Wachstum von 12.2% sind die Tourismusverantwortlichen sehr zufrieden.

 

Mehr erfahren

Mit der WinterCARD nachhaltige Projekte unterstützen

13. Dezember 2017

myclimate “Cause We Care” ist eine freiwillige, kunden- und unternehmensbasierte Initiative für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Schweizer Tourismus. Auch im Saastal. Ab sofort können Gäste beim Kauf der innovativen Saisonkarte WinterCARD oder WinterCARD Gold, mit einem freiwilligen Beitrag von CHF 2.-, nachhaltige Projekte einerseits im Saastal aber auch weltweit durch myclimate fördern. Der eingezahlte Betrag wird jeweils von den Bergbahnen verdoppelt.

 

Mehr erfahren

Saas-Fee remains innovative

October 11th 2017

Last winter, the Free Republic of Holidays Saas-Fee revolutionised winter tourism and launched their season pass for CHF 222 with the help of a crowdfunding project. For a surcharge of  CHF 111, owners of a WinterCARD can purchase an upgrade to WinterCARD Gold from October 15th, 2017, on. The offer includes attractive savings, tailored to the individual needs and wishes of the customers. The WinterCARD Gold is available on saas-fee.ch/en/wintercard.

 

More information

Neue Strukturen für den Saaser Tourismus

5. September 2017

Auf den 1. November 2017 lagert Saas-Fee/Saastal Tourismus alle operativen Tätigkeiten in die Saastal Marketing AG aus, welche neu unter dem Namen Saastal Tourismus AG (STAG) alle Aufgaben einer modernen und effizienten Tourismusorganisation wahrnimmt. Die neuen Aktionäre der STAG sind die vier Saastalgemeinden, die Saastal Bergbahnen AG, die Bergbahnen Hohsaas AG sowie der Verein Saas-Fee/Saastal Tourismus, welcher als Interessensvertretung bestehen bleibt.

 

Mehr erfahren

Schwebend über den Gletscher

27 July 2017

Auf dem Mittelallalin, auf 3500 Meter über Meer, wachsen Kindern ab sieben Jahren jetzt Flügel. 195 Meter können sie per Tyrolienne über den Gletscher schweben.

 

 

Mehr erfahren

Coveted Awards go to the Saas Valley

26. April 2017

On Tuesday, representatives of Saas Valley Bergbahnen AG received the renowned "skiareatest" award in six categories. The Saas Valley was rewarded for its high quality standards. A total of 39 winter destinations from five Alpine countries were inspected. 

More information

WinterCard: Der Deal steht zum zweiten Mal!

Das Wintermärchen im Saastal geht weiter. Den Winterskipass gibt es auch in der Saison 2017/18 für CHF 222. Die erforderliche Anzahl von 77'777 Personen wurde bereits zwei Tage vor Ablauf der Crowdfunding-Aktion erreicht. Die Registrierung wurde zudem um einen Tag verlängert und läuft noch bis am Sonntag, 23. April 2017 über die Plattform www.we-make-it-happen.ch.

Mehr erfahren

Saas-Fee zieht positive Bilanz für die Wintersaison 2016/17

20. April 2017

Über 50% mehr Ersteintritte im Skigebiet und ein Zuwachs der Hotel-Logiernächte von mehr als 15% gegenüber dem Vorjahr: In der Freien Ferienrepublik Saas-Fee blickt man auf eine erfreuliche Wintersaison zurück. Der Schlüssel zu diesem positiven Ergebnis war die WinterCard 2016/17, ein Saisonpass zum Preis von CHF 222, der aufgrund einer Crowdfunding-Aktion zustande gekommen war.

More information

Erfreuliche Zahlen in schwierigem Umfeld

17. März 2017

Die Saastal Bergbahnen AG liefert für das Geschäftsjahr 2015/16 erfreuliche Zahlen und beweist in einem immer härter werdenden Umfeld, dass sich eine mutige Strategie und eine effiziente Geschäftsführung auszahlen. Mit den bereits angelaufenen und neuen Projekten sowie mit kreativen Ideen wird die STB auch in Zukunft auf gutem Weg sein.

mehr erfahren

Saas-Grund says “yes” to the WinterCard

Saas-Fee, 3rd March 2017  - As of next winter’s season, owners of the WinterCARD 17/18 will have at their disposal 150 new kilometres of pistes across the whole Saas Valley.

The revolutionary price concept from Saas-Fee should be in place for a second time in the winter season of 2017/2018. Sales on the crowdfunding platform we-make-it-happen.ch are already underway and the aim is to sell 77,777 passes by 22nd April. 

more information

Saas-Fee gewinnt den Award "Digital Marketer of the Year"

23. Februar 2017

Gestern durfte der CEO der Saastal Marketing AG, Pascal Schär, den Award Digital Marketer of the Year in Zürich entgegennehmen. Der Preis wird an Unternehmen verliehen, die sich in besonderem Masse für die digitale Entwicklung des Werbemarktes eingesetzt haben. Nominiert waren neben Saas-Fee auch Audi, Mercedes, Raiffeisen Schweiz und Siroop.

 

more information

George Michael’s last Christmas saddens Saas Fee

26. Dezember 2016

Saas-Fee, 26 December 2016. One of the greatest musicians of the 1980s has died –  the media announced this morning that George Michael died on 25 December 2016 due to heart failure. The news has greatly shocked and saddened Saas-Fee. It is with great sadness that we in Saas-Fee learned of the sudden death of former pop superstar George Michael. According to the first media reports, he passed away peacefully on Sunday 25 December.

On Christmas Day, the very day that provided the inspiration for one of his greatest hits, “Last Christmas”. Our thoughts are with George Michael’s family, friends and fans. He will always be remembered through his music.


more information

Spielbodenbahn cableway officially opened

20 december 2016

Saas-Fee, 20 December 2016. At today’s official inauguration of the new Spielbodenbahn cableway, guests had the chance to try out the new gondolas and were treated to a range of musical and culinary delights. Alongside the traditional ribbon-cutting ceremony and blessing of the cableway, a cheque was presented to the charity Blindspot.

The new Spielbodenbahn cableway has been taking skiers and snowboarders up into the mountains since 17 December. This Tuesday morning the cableway was officially opened in the presence of more than 50 invited guests. In his address, the president of the board of directors of Saastal Bergbahnen AG, Pirmin Zurbriggen, quoted the outgoing US president: “Yes we can!” He was referring to the extremely ambitious target of building a completely new cableway within a very short period of time. Zurbriggen thanked all those who believed in the project and its realisation. “That was the basis for everything,” he underlined.



more information

Spielbodenbahn cableway up and running

16 december 2016

Saas-Fee, 16 December 2016. Starting on 17 December 2016, the new Spielbodenbahn cableway in Saas-Fee will be transporting skiers and snowboarders up to the Spielboden ski area. The cableway will be officially inaugurated with a big party for guests and locals on 26 December 2016. The new Spielbodenbahn cableway has cost around CHF 20 million. Funding for the project by the state, shareholders, the people of Saas-Fee and a leasing partner was secured in March this year. The demolition of the existing 40-year-old Spielbodenbahn cableway began on 10 June 2016 with construction of the new cableway starting a few weeks later. Now, a little over six months later, the new cableway is ready for inauguration.


more inofrmation

The electric buses are ready and waiting to take you comfortably to the valley station.

30. November 2016

In keeping with the spirit of Saas-Fee, these buses are zero-emission vehicles. Bus company PostAuto uses renewable energy to recharge the batteries of the electric buses. Swiss Post and PostAuto have been procuring all their electricity from renewables that are 100% sourced in Switzerland since 2008. The power has been “naturemade basic” certified since 2013. Ten percent of this is green electricity with the “naturemade star” label, sourced from wind turbines on Mont Crosin and solar panels on farms and from small enterprises and small-scale hydropower parks across Switzerland.


more information

Saas-Fee crowdfunding: the deal is on!

23 november 2016

As of this evening, 75,000 people have signed up for the Saas-Fee WinterCard. Saastal Bergbahnen AG announced today that the deal would be going ahead. Registration will remain open until 27 November 2016 as planned.


More information

Winner in the “guaranteed snow” category

10 november 2016

Today, Mountain Management announced the results of its survey “Best Ski Resort 2016”. The survey asked visitors to assess 54 top ski areas in Austria, Germany, France, Italy and Switzerland. Saas-Fee achieved a very impressive fifth place, making it the second best ski resort in Switzerland after the winner Zermatt.



more information

Saas-Fee launches season ticket for CHF 222.-

Saastal Bergbahnen AG is launching a new price concept for the winter season 2016/17. From 23 October, the destination offers season tickets for CHF 222. The concept is based on the crowdfunding approach, where the price comes only when 99'999 tickets are sold.

more information

Worlds best snowboarders from today in Saas-Fee

10. Oktober 2016

The ski and snowboard props in the Slopestyle and Big Air get the finishing touches for the upcoming World Cup season on the Fee-Glacier in Saas-Fee. From October 10th to 22nd, the pros will train their tricks on the obstacle course of the world's best park-builders.

more information

 

Saastal Bergbahnen AG für soziales Engagement geehrt

01.09.2016

An der heutigen 34. Preisverleihung für eine erfolgreiche Ausbildung und berufliche Eingliederung der kantonalen IV-Stelle Wallis, wurde der Saastal Bergbahnen AG der Arbeitgeberpreis überreicht. Die Geschäftsleitung um CEO Rainer Flaig nahm den Preis in Brig von entgegen.

mehr erfahren

Impressive sculptures on 3'500 m offer cooling!

22.07.2016

High above Saas-Fee at an altitude of 3,500 m lies the entrance to the heart of the Fee Glacier. 

The Ice Pavilion was completely revamped in spring 2016. Now, the story of the 2,000-year-old ice is being rewritten. Mystery, myths and legends: Saas-Fee’s Ice Pavilion offers an awe-inspiring glimpse into the fascinating world of eternal ice. Visitors to the ice grotto can now experience an avalanche simulation with lighting effects and a shock wave that reverberates through their entire body.

mehr erfahren

Neues Konsulat in Zürich eröffnet

29.04.2016

Die Freie Ferienrepublik Saas-Fee hat gestern Abend ihr erstes Konsulat in der Zürcher Altstadt eröffnet. Der Walliser Keller vertritt zusammen mit dem Konsul John Rusterholz nun offiziell sämtliche Interessen der Freien Ferienrepublik Saas-Fee in Zürich. An der Eröffnung fanden sich zahlreiche Ehrengäste ein.

 

mehr erfahren