Zum Hauptinhalt springen
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen zu einer Buchung oder direkt per Telefon buchen:

Tel. +41 27 958 18 58 

Wie können wir Ihnen helfen?
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
   
loading

Sie können uns auch eine Anfrage per E-Mail senden:

support@saas-fee.ch

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Tourismusbüros


Jetzt Prospekte bestellen!

 

 

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen
Anreise
Abreise

Weltcup und Schweizermeisterschaften der Eiskletterer in Saas-Fee

Es wird wieder eisig im Parkhaus von Saas-Fee: Zum 19. Mal finden im Januar die beliebten Ice-Climbing-Wettkämpfe „Ice and Sound“ statt. Die weltbesten Athleten aus rund 20 Ländern messen sich in den Disziplinen Lead (Schwierigkeitsklettern) und Speed (Geschwindigkeitsklettern) am 32 Meter hohen Eisdom im Parkhaus des Gletscherdorfes.

Mit den Schweizermeisterschaften am Samstag 13. Januar, sowie dem Weltcup vom 19. – 20. Januar 2018, verwandelt sich Saas-Fee zum 19. Mal in ein Mekka der Eiskletterer. Über 100 Spitzenathleten werden zu den beiden Wettkampfwochenenden erwartet, welche den Start der Wettkampfsaison einläuten.

Schweizer Team hat Weltcup-Finalplätze im Visier

Auch in diesem Jahr zählen die Athletinnen und Athleten des SAC Swiss Ice Climbing Teams auf die tatkräftige Unterstützung des Heimpublikums. Petra Klingler, die letztes Jahr in extremis auf Platz 3 kletterte und mit ihrer Leistung die Herzen der Zuschauer eroberte, wird auch 2018 den Weltcup von Saas Fee bestreiten. Die Schweizermeisterschaft wird allerdings ohne die amtierende Boulder-Weltmeisterin stattfinden. Dank ihrer bisherigen Leistungen liegt ein Weltcup-Finalplatz auch für Sina Götz in Reichweite.  Bei den Schweizer Herren ist Lukas Götz und Kevin Huser ein Platz im Finale der besten Acht ebenfalls zuzutrauen.

Ice and Sound: Programm

Wo Eis ist, darf der Sound nicht fehlen: Am 13. Januar 2018 heizt das Guggenmusiktreffen die Besucher ein und am Weltcupwochenende sind gleich mehrere Bands vor Ort. Für Stimmung sorgen am Freitag, 19. Januar 2018 das Original Z’Hansrüedi und Vibez, die junge aufstrebende Band aus Zermatt. Am Samstag, 20. Januar 2018 dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf die Reckless Roses, die Guns N’Roses Tribute Band und das Schwyzerörgeliquartett Genderbüebu freuen.

Anreise mit ÖV empfohlen

Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Am Sonntag, 21. Januar 2018 fährt ein Nachtbus um 03.00 Uhr ab der Postautostation Saas-Fee für CHF 5.— bis Niedergut, für CHF 15.—bis Stalden, Visp und Brig (Generalabonnemente und Halbtaxabonnemente sind nicht gültig).

Weitere Informationen:

www.iceandsound.com

Kontakt

Veranstaltung Ice and Sound:
Saastal Tourismus AG, Claudine Perrothon
claudine.perrothon@saas-fee.ch

+41 27 958 18 77

SAC Swiss Ice Climbing Team:
Schweizer Alpen-Club SAC | Club Alpin Suisse CAS, Fabienne Bögli
Fabienne.Boegli@sac-cas.ch

+41 31 370 18 12

Bilder

Auf Anfrage