Skip to main content
Contact

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen zu einer Buchung oder direkt per Telefon buchen:

Tel. +41 (0)27 958 18 68

Wie können wir Ihnen helfen?
Ou remplissez notre formulaire:
   
loading

Sie können uns auch eine Anfrage per E-Mail senden:

info@saas-fee.ch

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Tourismusbüros


Jetzt Prospekte bestellen!

 

 

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen
Pauschalangebote Euro in der freien Ferienrebublik Saas-Fee

Eurofighter im Anflug - Arosa Lenzerheide und Saas-Fee verstärken Euro-Kampagne 16.02.2015

Die interkantonale Innovationsgruppe Arosa Lenzerheide und Saas-Fee/Saastal legt im Kampf gegen die Frankenstärke nach. Pauschalangebote sollen dem Buchungsrückgang entgegenwirken und vor allem die Gäste aus dem Euro-Raum weiterhin für die Ferienorte in der Schweiz begeistern.

Rund vier Wochen nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses bleibt der SNB-Entscheid das prägende Thema im Schweizer Tourismus. Konnten bislang die negativen Auswirkungen noch in Grenzen gehalten werden, verschärfen sich die Konsequenzen ab Ende Februar markant. Das liegt auf der einen Seite daran, dass Gäste langfristig zu relativ niedrigen Kosten stornieren konnten. Auf der anderen Seite zeichnet sich ein erheblicher Buchungsstopp ab, bestätigt Pascal Schär, Geschäftsführer der Saastal Marketing AG.

Angebotserweiterung
Das Bündnis der Destinationen Arosa Lenzerheide und Saas-Fee/Saastal reagierte als einer der Ersten auf den entstanden Wettbewerbsnachteil. Nachdem in einem ersten Schritt Mehrwerte auf wir-bieten-mehrwert.ch aufgezeigt wurden, gehen die Verantwortlichen jetzt einen Schritt weiter. Das Ziel ist klar: „Wir kämpfen um jeden Gast“, versichert Bruno Fläcklin, Tourismusdirektor der Lenzerheide. In zahlreichen Gesprächen mit den lokalen Leistungsträgern wurden sowohl im Wallis als auch in den Bündner Bergen Angebote konzipiert, die dem negativen Buchungstrend entgegenwirken sollen.

Was Gästen konkret geboten wird
Während bisher einzelne Angebote im Vo rdergrund standen, rücken jetzt Pauschalangebote für die zweite Wintersaisonhälfte und den herrlichen Bergwinter - Frühling in den Fokus – diese tragen den unmissverständlichen Arbeitstitel Eurofighter. „Wir wollen auf der einen Seite die Schweizer im Land halten, aber auch für die Euro-Länder preislich wieder attraktiver werden“, fasst Pascal Jenny, Tourismusdirektor von Arosa, die Massnahmen zusammen. Im Saastal werden dabei im Rahmen des Frühlingshits ab drei Nächten die Preise für Hotel, Ferienwohnung, Skipass und Tagesteller im Bergrestaurant um 20% gesenkt. In Arosa bietet das sport - und genussorientierte Frü h- lingspackage fünf Übernachtungen inklusive Frühstück sowie den 5-Tagespass für Skifahrer oder Wanderer ebenfalls mit einer Reduktion von 20% auf al le Leistungen an. Dazu gibt es eine integrierte Kutschenfahrt. Auf der Lenzerheide ist mit dem Frühlingspackage die Übernachtung inklusive Skipass ab CHF 69 erhältlich.

Kontakt

Für Rückfragen stehen Ihnen folgende Personen zur Verfügung:

Bei der Saastal Marketing AG, Pirmin Joas, Mediensprecher, media@saas-fee.ch oder +41 27 958 18 77
Bei Arosa Tourismus, Yvonne Wüthrich, Leiterin Kommunikation , medien@arosa.ch oder +41 81 378 70 26
Bei der Lenzerheide Marketing und Support AG, Bruno Fläcklin, Tourismusdirektor, +41 081 385 57 10

Bildmaterial

Bildmaterial finden Sie auf der Photopress-Seite der Saastal Marketing AG