Skip to main content
Contact

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen zu einer Buchung oder direkt per Telefon buchen:

Tel. +41 27 958 18 58 

Wie können wir Ihnen helfen?
Ou remplissez notre formulaire:
   
loading

Sie können uns auch eine Anfrage per E-Mail senden:

info@saas-fee.ch

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Tourismusbüros


Jetzt Prospekte bestellen!

 

 

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen

Nachwuchsförderung für den Schweizer Wintersport

Das Interesse für gemeinsame Wintersportangebote für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung ist so gross wie nie

Seit Jahren wird der Wintersport-Schwund insbesondere bei Kindern und Jugendlichen von den Medien, den Bergbahnen und Tourismus-Büros beklagt. Blindspot engagiert sich, dass der Schneesport weiterhin Begeisterung auslöst – bei Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung. Das Rezept der gemeinsamen Projekte geht auf: Die Teilnahmezahlen der Wintersportprojekte sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Dieses Jahr fand neben dem Jugendcamp erstmals auch ein Kindercamp ab 10 Jahren statt. Beide Lager waren komplett ausgebucht. Begleitet wurden die Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderung durch das Inklusions-Team von Blindspot und Snowboard-Profi Reto Kestenholz.

Blindspot

Im Pulverschnee kurven, Après-Ski und Lager-Nächte mit wärmendem Punsch innerhalb der traumhaften Berg-Kulisse von Saas-Fee: Dieses Wintermärchen geht für 46 Kinder und Jugendliche zwischen 10 bis 30 Jahren aus der ganzen Deutschschweiz in Erfüllung. Zirka 40 Prozent der Teilnehmenden haben eine Behinderung, andere haben einen Migrationshintergrund oder leben in angespannten finanziellen Verhältnissen.

"Ich möchte mich auch für Menschen engagieren, die nicht so einfach und natürlich Zugang zu Outdoor- Sportarten haben. Bewegung, frische Luft und unvergessliche Erlebnisse in der Natur tun allen gut

und können Menschen mit und ohne Behinderung durch geteilte Freude "spielend" näher bringen“ sagt Snowboard-Profi Reto Kestenholz über sein erstes Engagement als Teil des Blindspot-Winterteams. 

Sportfans staunen immer wieder, wenn sie Snowboarder mit starker Sehbehinderung und Blindheit auf der Piste oder beim gemeinsamen Restaurant-Besuch beobachten. Auch werden die mitreisenden Guides oft gefragt, ob gewisse Teilnehmende wegen ihrer Art nicht ausgeschlossen werden.

Tatsächlich ist genau die menschliche Vielfalt das Erfolgsrezept der Blindspot-Projekte. Nach kürzester Zeit entsteht unter den jungen Menschen eine entspannte, tolerante Stimmung, die allen gut tut: „Ich staune, dass so unterschiedliche Menschen so gut miteinander funktionieren. Ich wünschte mir, dass wäre in unserer Gesellschaft öfters der Fall“ bemerkte eine 18-jährige Teilnehmerin nachdenklich. Der respektvolle

Umgang mit Verschiedenheit und die Förderung von Selbstbestimmung, welche Teil der Blindspot-Philosophie ist, sind die Grundlagen dafür. Und falls es trotzdem einmal zu Reibereien kommen sollte, steht ein geschultes und erfahrenes pädagogisches Team zur Seite.

Das Wintercamp für Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung ab 15 Jahren fand 2017 zum 13. Mal statt. Das Kindercamp wurde das erste Mal durchgeführt. Es wurde gezielt für die Nachwuchsförderung gegründet. Die Teilnehmenden weisen verschiedenste Behinderungsformen auf: Neben einem Jugendlichen im Rollstuhl nehmen Teilnehmende mit Trisomie21 teil; andere haben eine Sehbehinderung, Blindheit oder Autismus-Spektrum-Störung. Ziel beider Wintercamps ist es, durch gemeinsame positive Erlebnisse Vorurteile unter jungen Menschen mit und ohne Behinderung abzubauen und die Selbst- und Sozialkompetenzen aller Beteiligten zu fördern.

Blindspot ist eine Nationale Förderorganisation für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung. Sie setzt sich seit 2005 innovativ für eine Gesellschaft ein, in der Inklusion in allen Strukturen als Selbstverständlichkeit gelebt wird

www.blindspot.ch

Mein 1. Viertausender

Der einfachste und beliebteste 4000er in unserem Gebiet. Das beliebte Package während Ihres Aufenthalts im Saastal. 
mehr erfahren