Skip to main content
Contact

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen zu einer Buchung oder direkt per Telefon buchen:

Tel. +41 (0)27 958 18 68

Wie können wir Ihnen helfen?
Or use our contact form:
   
loading

Sie können uns auch eine Anfrage per E-Mail senden:

info@saas-fee.ch

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Tourismusbüros


Jetzt Prospekte bestellen!

 

 

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen
Balanceakt auf dem Bike

Balanceakt auf dem Bike 03.03.2015

Das Glacier Bike Downhill in Saas-Fee gilt als eines der spektakulärsten Bike-Rennen der Saison. Am 07. März stürzen sich erneut rund 250 Waghalsige über 1700 Höhenmeter Saas-Fee entgegen.

Gestartet wird das Rennen auf dem 3500 Meter hohen Mittelallalin. Von dort aus geht es sofort steil bergab über den Feegletscher. Neun Kilometer und 1700 Höhenmeter gilt es auf dem Weg nach Saas-Fee zu überwinden. Die grösste Herausforderung ist dabei der schneebedeckte Parcours.

Highspeed Trotz der eisigen Unterlage rasen die Biker mit beeindruckendem Tempo ins Tal. Philipp Bont aus Visp brauchte für seine Siegesfahrt im letzten Jahr nur 8 Minuten und 35 Sekunden. Die Spitzengeschwindigkeiten lagen dabei über 100 Kilometer pro Stunde. Durchgeführt wird das Rennen aus Sicherheitsgründen schon am frühen Morgen, vor Beginn des normalen Pistenbetriebs. Aus demselben Grund ist die Anzahl der Startplätze auf 300 begrenzt. Dementsprechend begehrt sind diese bei den Fahrern. Das Training am Vortag ist schon restlos ausgebucht. Für das Rennen gibt es noch einige Startplätze zu ergattern. Kurzentschlossene können sich unter www.saas-fee.ch/glacierbike anmelden. 

Kontakt

Bei der Saastal Marketing AG , Pirmin Joas, pirmin.joas@saas-fee.ch oder +41 27 958 18 77

Direkt unter www.saas-fee.ch/glacierbike

Bildmaterial

Fotos zur freien Verfügung, bei Quellenangabe „Photopress/Denis Emery“

http://images.gadmin.ch/637772/orig
Legende: Fahrer im Panoramahang. Im Hintergrund Täschhorn und Dom

http://images.gadmin.ch/637773/orig
Legende: Startvorbereitungen auf dem 3500 Meter hohen Mittelallalin 

Videos

Video aus dem letzten Jahr
http://vimeo.com/88863694