Skip to main content
Kontakt
  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen
  • Glacier Bike Downhill in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Glacier Bike Downhill 11. März 2017

Das spektakuläre Glacier Bike Downhill macht wieder Halt im Gletscherdorf!

Beim Glacier Bike Downhill fliesst Adrenalin pur im Gletscherdorf Saas-Fee. Die Downhill Mountainbiker fahren nicht wie gewohnt über Stock und Stein, sondern über Gletscher und Schnee. Auf dieser ungewohnten Unterlage, gilt es 1700 Höhenmeter zu bewältigen.

 

 

Glacier Bike Downhill in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Wettbewerb "Youtube"-Video

Wir gratulieren Raffael Lehmann herzlich zum Sieg bei unserem Wettbewerb für das beliebteste "Youtube"-Video.

Die Fahrer starten auf dem 3'500 Meter über Meer gelegenen Mittelallalin. Das Startprozedere aus dem letzten Jahr wird beibehalten. Es wird wiederum in Blöcken gestartet. Die Einteilung erfolgt nach Rangpunkten der Vorjahre (soweit vorhanden).

Anschliessend fahren die Teilnehmer hinunter ins Gletscherdorf auf 1’800m. Für Spannung sorgen nicht nur die gegnerischen Biker, denn auch die Unterlage hat einiges zu bieten. Es werden Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 135 km/h erreicht.

Auf Schnee und Eis gilt es 1'700 Höhemeter zu bewältigen. Eine Herausforderung bei der nicht nur die weniger geübte Fahrer gehörig ins Schwitzen kommen.


Preise
Rennen                                  CHF    90.-
Rennen inkl. Trainingsfahrt   CHF  150.-


Limitierte Startplätze!

Reglement

Reglement

Programm 2017

Folgt..

Streckenplan

Ehrentafel

2016 Herren Hauptklasse Zeit Damen Zeit Herren Senioren Zeit
1. Platz Lukas Albert 7:28.8 Barbara Stettler 13:19.5 Michael Rüegg 7:38.3
2. Platz Roger Sigrist 7:32.5 Stephanie Tricot 15:25.1 Marco Selmoni 8:29.0
3. Platz Colin Bischofberger 7:38.1 Caroline Gehring 17:46.5 Stefan Dolder 8:29.9
2015 Patrik Koller 7:39.3 Barbara Stettler 13:02.2
2014 Philipp Bont 8:35.0 Anne Heiland 18:29.9
2013 Charly Di Pasquale 7:50.3 Alba Wunderlin 16:03.4
2012 Charly Di Pasquale 7:31.4 Ines Wyrsch 13:02.7
2011 Bernhard Rösch 7:59.9 Doro Lindtke 11:30.3
2010* Stephan Noser 6:19.0 Doro Lindtke 10:35.0
2009
2008 Stephan Noser 8:31.0 Andrea Zak 18:33.0
2007 Stephan Noser 7:41.0 Claudia Känel 13:07.0
2006 Stephan Noser 8:13.3 Tina Loew 18:54.5
2005 Björn Aeschlimann 12:21.0 Nadia Latka 20:21.0
2004 Ueli Guntli 9:17.0 Sidonie Jolidon 14:19.0
Streckenrekord 7:28.8 Lukas Albert 2016
* verkürzte Strecke

Events

Alle Events in einer Übersicht.

mehr erfahren

Aktivitäten

Alle Aktivitäten in einer Übersicht.

mehr erfahren

Newsroom

Live news über die Region.

mehr erfahren

Online shop

Unterkunft online buchen.

mehr erfahren