Skip to main content
Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen zu einer Buchung oder direkt per Telefon buchen:

Tel. +41 27 958 18 58 

Wie können wir Ihnen helfen?
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular:
   
loading

Sie können uns auch eine Anfrage per E-Mail senden:

info@saas-fee.ch

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro

Hier finden Sie die Öffnungszeiten der Tourismusbüros


Jetzt Prospekte bestellen!

 

 

  • Saas-Fee
  • Saas-Grund
  • Saas-Almagell
  • Saas-Balen

Medien

Der Newsroom der Freien Ferienrepublik Saas-Fee.

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Freien Ferienrepublik Saas-Fee. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Medienkontakt: media@saas-fee.ch

Kontakt

Andreas Zurbriggen
PR/Media
Tel. +41 27 958 18 77
Email: media@saas-fee.ch

 

 

 

Download Logo

Logo Freie Ferienrepublik Saas-Fee
  • Logo Saas-Fee/Saastal (1,26 MB)

    Das Logo Saas-Fee/Saastal ist ein markenrechtlich geschütztes Bildzeichen, das in Farbe, Form oder Typografie nicht verändert werden darf. Es darf ausschliesslich für von der Destination Saas-Fee/Saastal genehmigte Verwendungszwecke eingesetzt werden. Ein Gut zum Druck ist deshalb vorgängig von Saas-Fee/Saastal Tourismus absegnen zu lassen.

Foto-Datenbank

Bilder mit einer hohen Auflösung finden Sie auf unserer Photopress Seite. Auf der Datenbank finden Sie auch die Nutzungsrechte für die Bilder.

Geschäftsberichte & Protokolle - Saas-Fee/Saastal Tourismus

Tätigkeitsberichte - Saastal Marketing AG

Infoveranstaltung SMAG

 

Präsentation Infoveranstaltung SMAG vom 14. März 2017  

Pressemitteilungen

Begehrte Awards gehen ins Saastal 26. April 2017

Vertreter der Saastal Bergbahnen AG konnten am Dienstag den renommierten Skiareatest-Award in sechs Kategorien entgegennehmen. Damit wird das Saastal für ihre hohen Qualitätsansprüche ausgezeichnet. Geprüft wurden 39 Winterdestinationen aus fünf Alpenländern.

Mehr erfahren

WinterCard: Der Deal steht zum zweiten Mal!

Das Wintermärchen im Saastal geht weiter. Den Winterskipass gibt es auch in der Saison 2017/18 für CHF 222. Die erforderliche Anzahl von 77'777 Personen wurde bereits zwei Tage vor Ablauf der Crowdfunding-Aktion erreicht. Die Registrierung wurde zudem um einen Tag verlängert und läuft noch bis am Sonntag, 23. April 2017 über die Plattform www.we-make-it-happen.ch.

Mehr erfahren

Über 50% mehr Ersteintritte im Skigebiet und ein Zuwachs der Hotel-Logiernächte von mehr als 15% gegenüber dem Vorjahr: In der Freien Ferienrepublik Saas-Fee blickt man auf eine erfreuliche Wintersaison zurück. Der Schlüssel zu diesem positiven Ergebnis war die WinterCard2016/17, ein Saisonpass zum Preis von CHF 222, der aufgrund einer Crowdfunding-Aktion zustande gekommen war.

Mehr erfahren

Spielfilmwettbewerb mit neun Filmen aus fünf Ländern 22. März 2017

Im Walliser Skiort Saas Fee findet von 28. März bis 2. April zum vierten Mal das Saas-Fee Filmfest (SFFF) statt. Die beiden Festivalleiter Stefan Fichtner und Gabriel Zurbriggen zeigen getreu dem Programmkonzept während einer Woche Spiel- und Dokumentarfilme aus der Schweiz sowie den vier Nachbarländern Österreich, Deutschland, Frankreich und Italien.

Mehr erfahren

Erfreuliche Zahlen in schwierigem Umfeld 17. März 2017

Die Saastal Bergbahnen AG liefert für das Geschäftsjahr 2015/16 erfreuliche Zahlen und beweist in einem immer härter werdenden Umfeld, dass sich eine mutige Strategie und eine effiziente Geschäftsführung auszahlen. Mit den bereits angelaufenen und neuen Projekten sowie mit kreativen Ideen wird die STB auch in Zukunft auf gutem Weg sein.

mehr erfahren

Saas-Grund sagt ja zur WinterCard

Saas-Fee, 3. März 2017 – Gestern haben die Verwaltungsräte der Saastal Bergbahnen AG und der Bergbahnen Hohsaas AG einer Aufnahme von Saas-Grund in die Crowdfunding-Aktion WinterCard 2017/18 zugestimmt. Ab der nächsten Wintersaison stehen den Besitzern einer WinterCard 17/18 somit 150 Pistenkilometer im ganzen Saastal zur Verfügung.

mehr erfahren

Saas-Fee gewinnt den Award "Digital Marketer of the Year" 23. Februar 2017

Gestern durfte der CEO der Saastal Marketing AG, Pascal Schär, den Award Digital Marketer of the Year in Zürich entgegennehmen. Der Preis wird an Unternehmen verliehen, die sich in besonderem Masse für die digitale Entwicklung des Werbemarktes eingesetzt haben. Nominiert waren neben Saas-Fee auch Audi, Mercedes, Raiffeisen Schweiz und Siroop.

 

Mehr erfahren

Südkoreanischer Doppelsieg 21. Januar 2017

Saas-Fee, 21.01.2017. Das 18. Ice and Sound-Event in Saas-Fee ist Geschichte. Der Anlass konnte ohne Zwischenfälle abgeschlossen werden. In der Kategorie Lead kam es zu einem südkoreanischen Doppelsieg. Die Schweizerin Petra Klingler beendet den Wettkampf auf dem dritten Schlussrang.

 

mehr erfahren

Russen dominieren in der Eiswand 20. Januar 2017

Saas-Fee, 20.01.2017. Der erste Tag des IceClimbing Weltcups in Saas-Fee ist ohne Zwischenfälle über die Bühne gegangen. Im Final der Speed-Disziplin kommt es zu einem russischen Doppelsieg. Es gewinnen Ekaterina Koshcheeva und Radomir Proshchenko.

 

mehr erfahren

Saas-Fee: Wir haben Winter 04. Januar 2017

Saas-Fee, 04.01.2017. Während die meisten Skigebiete zurzeit gegen die Trockenheit und den Schneemangel kämpfen, ist man in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee mit den Feiertagen sehr zufrieden. Es zeichne sich eine kleine Steigerung gegenüber dem vergangenen Jahr ab, heisst es seitens des Hoteliervereins.

 

mehr erfahren

„Ice and Sound“ 2017: heiss auf Eis 20. Dezember 2016

Saas-Fee, 28.12.2016. Im Januar ist es wieder so weit: Zum 18. Mal findet im Parkhaus von Saas-Fee der Ice and Sound-Event statt. Tausende Zuschauer, über 100 Athleten, Livebands, DJs und Ländlerkapellen sorgen für ein Spektakel sondergleichen im Ice-Dome. An zwei Wochenenden sorgt der Eis-Event für Spektakel, Sport, Spass und Musik. Im zum Ice-Dome umfunktionierten Parkhaus von Saas-Fee werden sich an beiden Wochenenden über 100 Kletterer aus bis zu 20 Nationen in die Eiswand wagen.

 

mehr erfahren

George Michaels letzte Weihnacht 26. Dezember 2016

Saas-Fee, 26.12.2016. Mit grosser Betroffenheit nehmen wir in Saas-Fee Kenntnis vom überraschenden Ableben des einstigen Musik-Giganten George Michael. Gemäss ersten Medienberichten sei er am Sonntag, 25. Dezember friedlich entschlafen. Ausgerechnet an Weihnachten, dem Tag, der ihm dank «Last Christmas» einen seiner grössten Hits überhaupt bescherte.

Unsere Gedanken sind bei der Familie, Freunden und Fans von George Michael. Er wird durch seine Musik unvergessen bleiben.mehr erfahren



Spielbodenbahn offiziell eröffnet 20. Dezember 2016

Saas-Fee, 20.12.2016. An der heutigen, offiziellen Eröffnung der neuen Spielbodenbahn konnten die Gäste nicht nur mit der Gondel hoch hinaus, auch musikalisch und kulinarisch wurde einiges geboten. Neben der klassischen Banddurchschneidung und der Segnung der Bahn, kam es auch zu einer Scheckübergabe an die Organisation Blindspot.

Seit dem 17. Dezember befördert die neue Spielbodenbahn die Wintersportler auf den Berg. Heute Dienstagmittag erfolgte im Beisein von über 50 geladenen Gästen die offizielle Eröffnung. Diese Gelegenheit nutzte Verwaltungsratspräsident der Bergbahnen Saastal AG, Pirmin Zurbriggen, um den scheidenden Präsidenten der USA zu zitieren: „Yes, we can!“. Er bezog sich dabei auf das äusserst sportliche Ziel, innert kürzester Zeit diese neue Bahn aus dem Boden zu stampfen. Zurbriggen unterliess es nicht, allen Beteiligten zu danken, die an das Projekt glaubten und daran glaubten, dass es realisierbar ist. „Das ist das Fundament von allem“, betonte er.


mehr erfahren

Spielbodenbahn nimmt Betrieb auf 16. Dezember 2016

Saas-Fee, 16.12.2016. Ab dem 17. Dezember 2016 befördert die neue Spielbodenbahn in Saas-Fee die Schneesportler auf den Spielboden. Mit einem grossen Fest für Gäste und Bevölkerung wird die Bahn am zweiten Weihnachtstag, 26. Dezember 2016, eingeweiht.Rund 20 Millionen kostete die neue Spielbodenbahn, deren Finanzierung seit März dieses Jahres durch den Staat, Aktionäre, die Bevölkerung und einen Leasingpartner sichergestellt ist. Am 10. Juni 2016 haben die Abbrucharbeiten der 40-jährigen Spielbodenbahn begonnen und ein paar Wochen später wurden die Bauarbeiten der neuen Bahn in Angriff genommen. Nun, etwas mehr als ein halbes Jahr später, kann die Bahn eingeweiht werden.

mehr erfahren

Mit dem Elektrobus bequem zum Skivergnügen 30. November 2016

Wintersportgäste profitieren diese Saison in Saas-Fee von drei markanten Neuerungen: von der Saas-Fee WinterCARD, der Erneuerung der Spielbodenbahn sowie von einem Shuttlebus-Betrieb für Skifahrerinnen und Skifahrer. Die Shuttlebusse verbinden die Strecke zwischen Busterminal/Parkhaus und der Talstation des Alpin Express. Wie es zum autofreien Ferienort passt, fahren die Busse emissionsfrei.


mehr erfahren

Saas-Fee Crowdfunding: der Deal wird umgesetzt. 23. November 2016

Bis heute Abend haben sich 75‘000 Personen für die Saas-Fee WinterCard registriert. Bereits heute kommuniziert die Saastal Bergbahnen AG, dass der Deal umgesetzt wird. Die Registrierung bleibt wie vorgesehen bis zum 27. November 2016 offen.

mehr erfahren

Saas-Fee zweifacher Kategoriensieg der besten Ski-Resorts der Alpen 10. November 2016

In der neusten Studie „Best Ski Resort-Award“ von Mountain Management wird Saas-Fee gleich in zwei Kategorien zum besten Skiresort der Alpen gewählt. Von insgesamt 54 Top-Skigebieten in Österreich, Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz schneidet Saas-Fee bei der Schneesicherheit sowie bei der Sicherheit auf den Pisten auf dem 1. Rang ab.

mehr erfahren

Saas-Fee lanciert Saisonkarte für CHF 222.- 23. Oktober 2016

Die Saastal Bergbahnen AG lanciert für die Wintersaison 2016/17 ein neues Preiskonzept. Ab dem 23. Oktober bietet die Destination Saisonkarten für CHF 222 an. Das Konzept basiert auf dem Crowdfunding-Ansatz, bei dem der Preis erst zustande kommt, wenn 99‘999 Karten verkauft sind.

mehr erfahren

Saas-Fee öffnet das Winterskigebiet bis Morenia 14. Oktober 2016

Saas-Fee trägt seinem Namen als schneesicherstes Skigebiet erneut Rechnung. Nachdem bereits seit Mitte Juli täglich bis zu 80 Skiteams unter perfekten Bedingungen ihre Trainingseinheiten auf dem Gletscher von Saas-Fee absolvieren, kann ab morgen, 15. Oktober 2016, das Winterskigebiet bis Morenia, auf 2500 m.ü.M. gelegen, eröffnet werden.

 

mehr erfahren

Weltbeste Snowboarder ab heute in Saas-Fee 10. Oktober 2016

Die Ski- und Snowboardprofis im Slopestyle und Big Air holen sich auf dem Fee-Gletscher in Saas-Fee den letzten Schliff für die anstehende Weltcup-Saison. Vom 10. bis 22. Oktober trainieren die Profis ihre Tricks auf dem Hindernisparcours der weltbesten Parkbauer. 
mehr erfahren

 

 

 

 

Saastal Bergbahnen AG für soziales Engagement geehrt 01.09.2016

An der heutigen 34. Preisverleihung für eine erfolgreiche Ausbildung und berufliche Eingliederung der kantonalen IV-Stelle Wallis, wurde der Saastal Bergbahnen AG der Arbeitgeberpreis überreicht. Die Geschäftsleitung um CEO Rainer Flaig nahm den Preis in Brig von entgegen.

mehr erfahren

Ice Climbing Worldcup in Saas-Fee hofft auf IOC 08.08.2016

Am 3. August 2016 hat die Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) das
Sportklettern in das Programm der Sommerspiele 2020 in Tokyo aufgenommen. Dieser Entscheid ist der bisher grösste Meilenstein in der Geschichte des Sportkletterns. Was bedeutet dieser Entscheid für den Ice Climbing Worldcup in Saas-Fee?

 

mehr erfahren

Beeindruckende Eisskulpturen auf 3‘500 m bieten Abkühlung! 22.07.2016

Hoch oben über Saas-Fee auf 3‘500 m ü. M. steht das Tor zum Innern des Fee-Gletschers. Der Eispavillon wurde in den vergangenen Monaten komplett neu inszeniert. Taufpate Pirmin Zurbriggen, ehemaliger Olympiasieger und Verwaltungsratspräsident der Saastal Bergbahnen und Roger Kalbermatten, Gemeindepräsident von Saas-Fee laden zur offiziellen Eröffnung ein.

 

mehr erfahren

Spatenstich Spielbodenbahn 05.07.2016

Es geht los! Die für Saas-Fee enorm wichtige Spielbodenbahn wird ab heute gebaut. Der VR-Präsident der Saastal Bergbahnen AG, Pirmin Zurbriggen, lud um 10.00 Uhr zum Spatenstich auf dem Areal der künftigen Talstation.

 

mehr erfahren

Bike-Neuheit in Saas-Grund 22.06.2016

In Saas-Grund gibt es die kommenden zwei Wochenenden eine absolute Schweizer Neuheit für alle Bike-Fans: Ein kombinierter Trail ab Hohsaas auf 3200 Metern bis nach Saas-Grund - die ersten 500 Höhenmeter davon auf einem Snow-Trail, einer speziell dafür präparierten Piste.

 

mehr erfahren

Neues Konsulat in Zürich eröffnet 29.04.2016

Die Freie Ferienrepublik Saas-Fee hat gestern Abend ihr erstes Konsulat in der Zürcher Altstadt eröffnet. Der Walliser Keller vertritt zusammen mit dem Konsul John Rusterholz nun offiziell sämtliche Interessen der Freien Ferienrepublik Saas-Fee in Zürich. An der Eröffnung fanden sich zahlreiche Ehrengäste ein.

 

mehr erfahren

Neun Filme aus fünf Ländern im Wettbewerb 12.03.2016

Das Saas-Fee Filmfest (SFFF), das vom 30. März bis 3. April zum dritten Mal stattfindet, zeigt in seinem Wettbewerb wiederum neun neue Filme aus der Schweiz sowie den vier Nachbarländern Österreich, Deutschland, Frankreich und Italien. Frankreich ist mit drei Produktionen im Wettbewerb vertreten, aus Italien und Deutschland kommen je zwei neue Filme, Österreich und die Schweiz zeigen je einen Beitrag.

 

mehr erfahren

Höchstes Fussballspiel Europas 12.03.2016

Das Fussball Länderspiel zur Vorbereitung auf die Bergdorf-EM zwischen der Schweiz und Italien geht als höchstes Fussballspiel Europas in die Annalen ein. Auf dem Mittellallalin in der Freien Ferienrepublik Saas-Fee auf 3500 Metern über Meer, gewann die Schweiz das geschichtsträchtige Spiel mit 3:0.

 

mehr erfahren

Mit Vollgas über Eis und Schnee - per Bike 12.03.2016

Rund 200 Downhill-Biker stürzten sich am Samstagmorgen vom Mittelallalin auf 3500 Metern über Meer nach Saas-Fee hinunter. Für die Überwindung der 1700 Höhenmeter benötigten die Schnellsten nicht einmal 8 Minuten!

 

mehr erfahren

Die Finanzierung der Spielbodenbahn ist gesichert 10.03.2016

Der Verwaltungsrat der Saastal Bergbahnen hat an seiner heutigen Sitzung die definitive Finanzierung der Spielbodenbahn verkündet. Das CHF 20 Millionenprojekt wird durch Aktionäre, den Staat und einen Leasingpartner finanziert. Die Neueröffnung ist auf die Wintersaison 2016 / 2017 geplant. Die Bauarbeiten beginnen noch diesen Frühling.

 

mehr erfahren

Erfolgreiche Premiere der Swiss University Winter Games in Saas-Fee 08.03.2016

Vom 4. - 6. März fanden in Saas-Fee die ersten Swiss Winter University Games (SWUG) statt. Die SWUG sind die ersten vollautomatisierten Schneesport Meisterschaften, die es jemals gegeben hat.

 

mehr erfahren

Die Freie Ferienrepublik Saas-Fee verzeichnet Logiernächtezuwachs aus dem Schweizer Markt 03.03.2016

Saas-Fee/Saastal Tourismus präsentierte an der gestrigen Generalversammlung und Informationsveranstaltung der Saastal Marketing AG die Zahlen des Geschäftsjahres 2014/15. Die Destination verzeichnete knapp eine Million Logiernächte, was einem Minus von 4.24 % im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Trotz leicht negativem Gesamtergebnis schaut Präsident Ambros Bumann optimistisch in die Zukunft.

 

mehr erfahren

Mit Vollgas über Eis und Schnee

Das Glacier Bike Downhill vom 12. März gilt als eines der spektakulärsten Bike-Rennen der Schweiz. Vom Start auf 3500 Meter über Meer stürzen sich die rund 300 Fahrer 1700 Höhenmeter auf den grösstenteils auf Gletschern angelegten Skipisten Saas-Fee entgegen.

 

mehr erfahren

Ferien zurück Garantie bei Schneemangel in Saas-Fee 16.12.2015

Zweimal in Folge wurde Saas-Fee von über 40‘000 Skifahrern aus ganz Europa zu einem der schneesichersten Skigebiete gekürt. Miteinher ging der erste Platz bezüglich Pistenqualität. Diese zwei Podestplätze verpflichten. Für die Verantwortlichen der Freien Ferienrepublik Saas-Fee ist dies mehr als ein mündliches Versprechen an die Gäste. Es ist ab sofort eine „Ferien zurück Garantie“ bei Schneemangel.

 

mehr erfahren

Saas-Fee/Saastal lanciert erste umfassende Destinations-App 18.11.2015

Mit der neuen Saas-Fee/Saastal App treibt die Destination die Digitalisierung des Marketings weiter voran. Einerseits bietet die App dem Gast alle relevanten Informationen rund um die Destination, andererseits bündelt sie die Marketingaktivitäten der Leistungsträger und verringert so die Kosten.

 

mehr erfahren

Die Freie Ferienrepublik Saas-Fee mit Exklave in Zürich 15.10.2015

Alle Bürger und Fans der Freien Ferienrepublik Saas-Fee finden ab Donnerstag, 15. Oktober ein ganz besonderes Plätzchen in Zürich: Im Walliser Keller des Hotels Zürcherhof entfliehen die Gäste während der Dauer ihres Aufenthaltes in die märchenhafte Bergwelt rund um das Saastal.

 

mehr erfahren

Saastal Bergbahnen und PistenBully gemeinsam für eine gesunde Umwelt 31.08.2015

Im Dezember 2014 wurde das erste Pistenpräparierfahrzeug der Welt mit der neusten Motorentechnologie Tier 4 final von PistenBully an die Saastal Bergbahnen übergeben. Im Rahmen der Übergabe hat PistenBully den Saastal Bergbahnen versprochen einen Baum  in Saas-Fee zu pflanzen. Gesagt, getan.

 

mehr erfahren