Saas-Fee Blog

Allgemein

„Wes das Herz voll ist …“

Studioaufnahmen bei Radio Life Channel. Ganz zügig kommen wir voran. Die Morgengedanken „Gedankenstrich“ sind erstaunlich schnell in der Konserve. Sind bereit, kommende Woche über den Äther zu gehen. Nach den Aufnahmen spricht mich der Aufnahmeleiter schmunzelnd an: „Du bringst es fertig, selbst die tiefgründigsten Gedanken noch mit Werbung für die Feriendestination Saas-Fee/Saastal zu versehen.“ Mit einem Augenzwinkern habe ich ihm versichert, dass keine Absicht dahinter sei. Und ich auch nicht dafür bezahlt werde, Produktewerbung einfliessen zu lassen. Aber: „Wes das Herz voll ist, des geht der Mund über.“ So sagt doch schon der Volksmund.

Dass ich im Paradies wohnen darf. Fasziniert bin von den imposanten Viertausendern. Verwöhnt von viel Sonne und sauberer Luft. Gepackt von der grossartigen Natur. All dies schlägt sich halt nieder. Wirkt sich wohl auch positiv auf mein kreatives Schaffen aus. Und wenn meine Faszination für das Saas dazu beiträgt, dass auch andere Menschen glücklich werden und die grossartige Freie Ferienrepublik Saas-Fee entdecken, dann ist das doch ok. Der Aufnahmeleiter hatte nichts einzuwenden. Und so gibt es bei Radio Life Channel auch weiterhin nicht bloss tiefsinnige Gedanken von mir zu hören. Ich werde auch weiterhin vom einmaligen Saastal reden …

Christoph Gysel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.