Saas-Fee Blog

Allgemein

„Wer aufhört zu lernen, ist alt“ Henry Ford

Weiterbildung ist wichtig. Ob beruflich oder privat. Jung oder Alt. Weiterbildung ist immer aktuell. Schliesslich erlebe ich die fatalen Auswirkungen, wenn Verantwortungsträger sich nicht mehr bewegen. Und deshalb die aktuelle Technik, das heutige Kundenverhalten, neue Vorschriften und Gesetze und gesellschaftliche Entwicklungen nicht mehr verstehen. Und deshalb verheerende Entscheidungen treffen. John F. Kennedy hatte recht, wenn er behauptete: „Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung.“

Auch im Tourismus gilt es dran zu bleiben. Sich weiterzubilden. Entwicklungen und Veränderungen zu erkennen und darauf einzugehen. Deshalb fordere ich auch von mir, solange ich im Tourismus tätig bin, resp. Verantwortung trage, dass ich mich weiterbilde. Kurse besuche. Das Innenleben anderer Destinationen entdecke. Mich mit neuen Entwicklungen auseinandersetze. Es geht schliesslich nicht darum, bloss ein Amt zu besetzen. Ich möchte doch, dass die Freie Ferienrepublik Saas-Fee vorwärts kommt. Deshalb will ich geistig fit bleiben, damit ich meine Aufgaben verantwortungsvoll wahrnehmen kann. Dies liegt an mir. Ich muss mich weiterbilden.

Ich wünschte mir, dass das Bedürfnis nach Wissen und Bildung generell zunimmt. Nicht bloss bei Amtsträgern oder im Beruf. Auch in Beziehungen, Familien und persönlich, kann stetige Bildung nur hilfreich sein.

„Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.“

Benjamin Britten

Christoph Gysel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.