Saas-Fee Blog

Blog der Freien Ferienrepublik Saas-Fee

Teurer Skiurlaub?

„Skiurlaub mit der Familie geht ganz schön ins Geld!“ Der Familienvater stöhnt gequält bei dieser Feststellung. Aber dann schmunzelt er: „Ernsthaft in Frage stelle ich den Winterurlaub aber nicht. Im Gegenteil. Abgesehen vom Preis sind die Skiferien die besten Tage für die ganze Familie.“ Selbst seine Teenager seien da erstaunlich pflegeleicht, ergänzt er noch. Die ganze Familie sei zufrieden, komme auf ihre Kosten und geniesse die Tage. Und deshalb sei diese Woche absolut ihr Geld wert. Diese Argumentation erstaunte mich. Aber sie scheint mir einleuchtend. Wenn etwas gut ist, spielt der Preis nicht mehr die entscheidende Rolle. Ganz nach dem französischen Sprichwort: „Der Preis wird vergessen. Die Qualität bleibt.“

Klar gibt es auch preisliche Unterschiede. So habe ich eben in einer Zeitschrift besondere Ski von „Chanel“ und „Lacroix“ bestaunt. Letztere, mit Edelsteinen bestückt, kosten 63‘000 Franken! Skiurlaub kann wirklich teuer sein. Dazu fiel mir dann allerdings spontan ein Ausspruch von Walter Ludin ein: „Was schweinisch teuer ist, muss nicht saugut sein.“

Trotzdem, Skiurlaub ist gut für Körper und Geist. Und da lohnt sich sparen nicht. Abgesehen davon, die Freie Ferienrepublik Saas-Fee verfügt für alle Preisklassen über passende Wintersportangebote. Überzeugen Sie sich selbst: www.saas-fee.ch/aktivitaeten/wintersport

 

Christoph Gysel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *